Wann würdet ihr ins KH fahren ??? Wehen 33+3 Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinside06.2011 14.05.11 - 14:07 Uhr

Hi,

jaja ich weiß gleich kommt bestimmt wieder ... ja warum biste noch hier und schreibst ... #augen

Trotzdem schreib ich mein Anliegen.

Ab 33+0 macht ja keine Klinik mehr was, bzw. hält die Kids nicht mehr auf, wenn sie kommen wollen.

Ich hab seit Donnerstag so schöne Wehen.
Erst war es vom Donnerstag auf Freitag die Nacht nur Bauchweh mit festem Bauch.
Jetzt sind es schon :-[ Wehen, die ich auch wegpusten muss.
Und seit gestern Nachmittag hab ich bei jedem Toi Gang Blutschleim #hicks am Papier.

Lungenreife hab ich schon bei 29+0 bekommen und Cervix mit großem Trichter war bei 33+0 - 2cm und Gewicht war bei 2370g.

Würdet ihr weiter rum Wehen?
Oder doch mal ins KH fahren?

Ich hab mein Mann heut erstmal zum #ballspiel geschickt, es könnte ja vorerst sein letztes sein #schwitz.
Nein mein Mann guckt nicht zu, er spielt selber :-p.


#sonne#winke

Beitrag von naladuplo 14.05.11 - 14:09 Uhr

welche Abstände hast du denn?

Beitrag von babyinside06.2011 14.05.11 - 14:12 Uhr

Die kommen über den Tag verteilt permanent, aber doch unregelmäßig.
Und jede Wehe tut echt :-[.
Und Püppi drückt so dolle nach unten.
Ja und wenn die Wehe vorbei ist beschwert sie sich so doll, das gleich die nächste kommt #rofl.



#sonne#winke

Beitrag von freya26 14.05.11 - 14:10 Uhr

ich würde ins kh fahren... die können dich immer noch heimschicken wenns ist...

aber so wie du schreibst mit veratmen hört sich das schon nach richtigen wehen an....

mensch ich wünsch dir viel glück für die geburt! #klee#klee


glg regina, 17 ssw

Beitrag von 3aika 14.05.11 - 14:12 Uhr

bei 33+ werden die dir einen tropf geben und du bekommst bettruhe, ich lag seit der 29 ssw mit wehen und die ärzte haben bis 35+gewarten, dann haben die alle medikamente abgesetzt und der kleine war nach paar std. da

und meiner wog über 3kg, fahr aufjedenfall ins krh
oder willst du ein frühchen bekommen? der vielleicht da bleiben muss

Beitrag von babyinside06.2011 14.05.11 - 14:14 Uhr

Ich lag ja schon 2x in der Klinik.
Wegen Lungenreife und Cervix Insuffizienz.
Und da haben die gesagt ab 33+0 wird nix mehr gemacht.

Und Montag hab ich eh Geburtsplanung im KH:
Püppi soll durch eine Bauch OP (hab ein Netz im Bauch) per KS geholt werden.


#winke

Beitrag von tiffy84 14.05.11 - 14:22 Uhr

so wurde mir das auch gesagt wo ich im kh lag und mein fa meinte es auch das ab 33+0 nix mehr aufgehalten wird...

Beitrag von nitojeem 14.05.11 - 14:15 Uhr

ich würd nachher fahren weil ich bin mir nicht sicher aber die lungenreife hält doch nur 2 wochen an oder?? dann müssen sie doch wieder spritzen.

ich hatte lungenreife auch bekommen und ne woche später ungeplant waren meine zwillinge bei 30. +1 woche da und trotz lungenreife spritze waren bei beiden die lungen noch leicht verklebt.

oder ruf doch an im kh was jetzt machen sollst. zuhause warten bis es richtig losgeht oder ob du schon vorher kommen sollst.

kleiner tip je länger dein baby drin bleibt um so weniger muss er im kh bleiben meine zwillinge mussten noch volle 10 wochen auf der intensiv bleiben hab sie zum eigendlichen et nach hause bekommen geburt war am 28.08.09 jennifer kam am 04.11.09 und emily am 06.11.09 nach hause und et war der 05.11.09

Beitrag von marjatta 14.05.11 - 14:25 Uhr

Also, eigentlich wird erst ab 34+0 nicht mehr aufgehalten. Deshalb würde ich schon ins KH fahren. Kann sein, dass sie das stoppen. Hätte ich an Deiner Stelle schon früher gemacht.

Klar, Du hast schon die Lungenreifespritzen bekommen. Da ist das Risiko sozusagen auch nicht ganz so groß, wenn es jetzt kommt. Aber schöner ist es ganz gewiß, wenn es länger drin bleibt.

Solange die Wehen noch in großen Abständen kommen, hast Du noch ein wenig Zeit. Ansonsten lass Dich lieber jetzt hinbringen und Dein Männe kommt dann nach dem Fußballspiel nach.

Gruß
marjatta mit Sohn und #ei, 32.SSW

Beitrag von magiccat30 14.05.11 - 14:41 Uhr

ich kenne es so, das erst ab der 36 ssw nicht mehr aufgehalten wird, wenn der Befund geburtsreif ist..

Beitrag von nadineriemer 14.05.11 - 14:46 Uhr

Hallo,
also bei uns wird erst ab der 36 Woche nicht mehr aufgehalten.Meine Motte kam in der 34 Woche und da haben sie 10 Stunden lang alles versucht um es auf zu halten mit Tropf Tabletten.Sie wollte aber unbedingt und lag danach auf Intensiev.Jeder Tag länger ist für die Kinder besser.

Nadine

Beitrag von derhimmelmusswarten 14.05.11 - 15:13 Uhr

Ich würde in jedem Fall fahren. Allein schon wegen des Blutes. Vielleicht hätte man doch noch was machen können. So eine Frühgeburt ja ja nun wirklich nicht erstrebenswert und wenn du nicht fährst, läuft es garantiert darauf raus. Dann musst du wochenlang ins KH zum Baby fahren etc.

Beitrag von -catwoman- 14.05.11 - 17:06 Uhr

Ich versteh nicht, warum so eine Frage stellen kannst. Auch wenn du die Lungenreife bekommen hast, es ist ein Frühchen und es kann zu komplikationen kommen! Das Kind ist nicht ausgereift in allen Organen und nicht nur in der Lunge ... hat dich kein Neontologe bzw. Frauenarzt aufgeklärt?