kein Kauf auf Rechnung mehr möglich?? u.a. Otto

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 16:56 Uhr

also so langsam reichts mir, dann will ich mal wieder was bestellen und es geht nur auf sofort zahlung!?


ich will aber was zur auswahl bestellen und nicht wochenlang meinem geld hinterher rennen!!


selbst beim kauf auf kreditkarte, buchen die dann erst von meinem konto ab, ehe es wieder auf der KK gut geschrieben wird, weil die so lang brauchen...


bei OTTO nervt mich genau das echt am meisten!!


dabei such ich doch nur bettwäsche... #schmoll


wo kann ich auf rechnung kaufen???

lidl
tchibo
baur

haben leider nicht das was ich suche,

neckermann ist nicht mein fall..

Beitrag von gaeltarra 14.05.11 - 17:06 Uhr

Hi,

verstehe ich nicht - ich habe gerade für fast 600 Euro bei Otto bestellt - ging alles auf Rechnung.

Meine Bekannte hat das erste Mal dort bestellt - auch über 300 Euro, die musste 50 Euro Anzahlung leisten, das finde ich o.k.. Aber der Rest ging ebenfalls per Rechnung.

VG
Gael

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 17:10 Uhr

habs grad versucht. 175€ bettwäsche, geht nicht die wollen sich mit mir in verbindung setzen.


man kanns auch übertreiben oder???


ich weiss schon warum ich bei denen nicht gern bestelle... nur leider finde ich nirgends was was mir gefällt :-[

Beitrag von gaeltarra 14.05.11 - 17:22 Uhr

Hi,

das ist echt komisch. Letzthin schrieb hier eine userin, dass sie bei C&A nicht mehr bestellen darf, da sie 90 % Retoure hatte.

Hast du eine Ahnung, WARUM man sich mit dir in Verbindung setzen will? Ich meine, das muss doch einen Grund haben. Ich würde mal bei Otto anrufen!
Hier: 0395/45053000 (ist die kostenfreie Nummer, allerdings ohne Gewähr).

Bin neugierig, was suchst du denn für eine soooo spezielle Bettwäsche#hicks #schein

LG
Gael

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 17:33 Uhr

ick ruf da garantiert nich an! hab ich gar keine lust zu.


ich hab noch nie was bei otto bestellt, ich weiss also nicht ob es daran liegen könnte #kratz


beim 1. mal wollten die ne anzahlung von 150€ da hab ich gesagt nö mach ich nicht, die können die ware behalten

und jetzt wollt ich was für 170€ bestellen, da machen die so ein fass auf #klatsch


ich weiss schon warum ich den online shop immer meide!!!!


gaaanz einfache sommerbettwäsche will ich. hab eben mehrere ausgesucht zur auswahl. mehr nich #gruebel

Beitrag von sarahg0709 14.05.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

wenn Du noch nie bei Otto bestellt hast, verstehe ich es natürlich. Die wollen auf Nr. Sicher gehen.


LG

Beitrag von gaeltarra 14.05.11 - 19:42 Uhr

Ahaaa! Du hast noch NIE bei Otto bestellt - warum schreibst du das nicht gleich? Natürlich liegt es daran, könntest du dir eigentlich selbst denken.

Meine Bekannte hatte für über 300 Euro bestellt und musste nur 50 Euro anzahlen. Ich finde das legitim vom Versandhaus. Zu bedanken hat man sich bei den Nicht-Zahlern, Betrügern, säumigen Zahlern usw. Du bekommst dein Geld ja zuverlässig wieder.

Was ich zudem nicht verstehe: du bestellst offensichtlich bei Limango und machst kein Faß auf, weil du Vorkasse leisten musst (und da dauern die Lieferungen schon sehr viel länger als in der Regel von Otto selbst) und wartest, bis sie dir dein Geld wieder zurücküberweisen.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=63&tid=3144573&pid=19913873

Muss man verstehen, warum du dagegen bei Otto so ein Drama wegen einer popeligen Anzahlung machst? Limango gehört auch zu Otto, das mal nebenher.

VG
Gael

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 19:52 Uhr

klar bestelle ich bei limango, da kommt die lieferung innerhalb von ein paar tagen, die abwicklung klappt super schnell


und dort bestelle ich ja auch nichts was ich zus auswahl brauche!!

Beitrag von ichbins04 14.05.11 - 21:14 Uhr

dann bestellst du bei limango outlet.....

Beitrag von gaeltarra 15.05.11 - 10:42 Uhr

Wenns mal nicht paßt oder nicht gefällt, müsstest du es auch bei Limango/Outlet zurückschicken, Auswahl her oder hin. Ich nehme an, wenn es "schnell" kommt, dass du nicht bei Limango, sondern bei "Limango-Outlet" bestellst. Das sind zwei verschiedene Paar Stiefel. Beide Male ist jedoch Vorauskasse/Abbuchung zu leisten. Wie es eben bei Otto selbst der Fall wäre.

Außerdem hast du dich selbst verraten: wenn du in dem einen Thread schreibst, dass "es ein paar Tage dauert, aber das Geld kommt garantiert", dann MUSST du wohl schon mal was zurückgeschickt haben. Denn sonst könnntest du das nicht wissen!#aha

Wie sagt mein Mann immer: "Wer um Ausreden nicht verlegen ist, wird erschossen"!;-)


VG
Gael

Beitrag von traumkinder 15.05.11 - 17:50 Uhr

wie ich hätte mich verraten???



wenn ich bei limango was bestelle will ich es auch haben! bei bettwäsche, was ich im übrigen nicht bei limango bekomme bestelle ich immer mehrere zur auswahl, da ich sehr auf die Qualität bedacht bin!! und da sehe ich es eben nicht ein alles per vorkasse zu bezahlen!! denn mal eben 100-200€ so berappen halte ich nicht für nötig! denn in der zwischenzeit arbeiten die mit meinem geld und sind auch nicht verlegen bei der Auszahlung zu warten...


Beitrag von sarahg0709 14.05.11 - 18:18 Uhr

Hallo,

ich habe erst vor 1 Woche was bei Otto bestellt, ganz normal auf Rechnung.

Dieselben Sachen wie bei Otto gibt es übrigens auch bei Baur und Schwab.


LG

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 18:25 Uhr

danke für den tip!


bei baur stimmt es leider nicht, aber bei schwab ;-)

Beitrag von traumkinder 17.05.11 - 12:10 Uhr

vielen vielen dank für deinen tip!!!


gerade eben kam meine bestellung von SCHWAB!!!


total rasant und unkompliziert, so liebe ich es #verliebt

Beitrag von mani62726 15.05.11 - 11:20 Uhr

Hallo,

DIE Adresse für Bettwäsche aller Art ist und bleibt für mich QVC.

Guck doch mal in den Onlineshop: qvc.de

Dort kannst du auch theoretisch die Wäsche 30 Tage lang testen und dann bei Nichtgefallen zurückgeben.

Und man kann dort auf Rechnung bestellen.

Liebe Grüße,

Marion

Beitrag von traumkinder 15.05.11 - 17:51 Uhr

ah #aha okay, vielen dank für den tipp !!!



vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen!? suche sommerbettwäsche, also kein biber das schön warm hält sondern was kühleres und sehr angenehmes auf der haut.

welches material würdest du mir denn da empfehlen??



P.S: ist QVC nicht teurer??

Beitrag von mani62726 15.05.11 - 18:04 Uhr

Hallöchen :)

Guck einfach unter Heimtextilien und dann "Bettwäsche Sommerqualitäten".

Und dann "Microfaser Basic" (ich liebe es).

Selbst bei tropischen Temperaturen schwitzt man nicht beim Schlafen.

Teuer ist QVC schon, aber manche Sets sind reduziert.

Außerdem bezahlt man für so ne tolle Qualität gern ein bisschen mehr.

LG

Marion

Beitrag von traumkinder 15.05.11 - 18:11 Uhr

hab geschaut, aber in größe 155x220 gibts da ja gar nix!?!? :-(

Beitrag von mani62726 15.05.11 - 18:20 Uhr

Doch, normalerweise schon.

Kann sein, dass die Größe ausverkauft ist???

Ich hab leider keine Ahnung.

Musst dich mal durch suchen, sorry.

LG

Marion

Beitrag von happybunny83 16.05.11 - 11:14 Uhr

ich empfehle jerrymood für den sommer!!! gestern erst wieder bestellt :-)

Beitrag von okira 15.05.11 - 22:01 Uhr

ich bestelle Bettwäsche bei amazon-auf Rechnung.
lg

Beitrag von geli0178 16.05.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

wenn Du sowas spezielles suchst und mehrere Dinge zur Auswahl bestellst würde ich direkt in ein Geschäft gehen und suchen.

VG Geli

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 13:50 Uhr

wenn ich könnte würde ich das tun, aber das geht leider nicht

Beitrag von geli0178 16.05.11 - 20:40 Uhr

Dann versuchs mal bei erwinmueller.de. Das ist ein Partnershop von Kinderbutt und Babybutt.

Viel Erfolg

Geli

Beitrag von jeani1504 16.05.11 - 18:36 Uhr

Hallo,

stehst du vielleicht in der Schufa? Oder hast du mal bei Schwab, Baur oder anderen Partnerfirmen von Otto bestellt und bist "auffällig" geworden?

Wohnt bei dir in der Nähe jemand mit dem selben Nachnamen?

Ich hatte das "Problem" auch mal. Meine Nachbarin hatte den selben Nachnamen wie ich und ich bekam komischerweise auch nichts mehr auf Rechnung.

Als wir dann umgezogen sind nachdem unser Baby kam, hatte ich nochmals eine Bestellung getätigt, und siehe da, Rechnungskauf ging wieder!

Mir wurde dann gesagt, wenn jemand mit selben Namen unter der gleichen Adresse gemeldet ist, geht man immer davon aus, das es sich dabei um einen Haushalt handelt, und wenn dann mal einer negativ aufgefallen ist, wars das!

Frage doch einfach mal bei Otto nach, dafür haben die doch nen Kundenservice!

Ansonsten bestelle ich immer gerne bei H&M, aber mit Bettwäsche siehts da nicht so toll aus.

Bei Lidl kann man auf Rechnung kaufen????#kratz

Ansonsten wären da noch (Bonität vorausgesetzt)

Schwab, H&M, C&A, Esprit, s.Oliver, Tom Tailor, Bon Brix, ...hmmm oder einfach mal Googlen...

Viel Erfolg!#blume

  • 1
  • 2