Wie findet Ihr das Ikea-Kinderbett Vikare

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marmeg 16.05.11 - 12:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben. Mein Sohn wird im August 2 und wir möchten ihm gerne ein Bett mit Rausfallschutz kaufen. Ich habe derzeit die Möglichkeit, ein Bett meiner Freundin zu übernehmen. Das ist das Bett von Ikea (Vikare), welches sozusagen mitwächst. Ich würde gern Eure Meinung dazu hören, da ich noch ein wenig unsicher bin.

lg, marmeg

Beitrag von evegirl 16.05.11 - 12:59 Uhr

Ein Bett das mitwächst finde ich nichtg schlecht. Aber wie sieht es dann mit der Matratze aus? Muss man dann nicht ständig eine neue kaufen? Das würde mich auch Interessieren?

Beitrag von marmeg 16.05.11 - 13:03 Uhr

Hallo.Die Matratze muss man nicht immer neu kaufen, diese wächst auch sozusagen mit. Hier ist ein Bild:

http://bild2.qimage.de/ikea-vikare-bett-foto-bild-43790122.jpg

lg

Beitrag von evegirl 16.05.11 - 13:07 Uhr

Ah ok danke. Hmm aber ob das dann so gesund fürs Kind ist???
Ich weiß ja nicht. Mein Kind schläft noch im Gitterbett und das nächste wird dann etwas Größer wo er auch länger drin schlafen kann mit rausfall Gitter.

Beitrag von marmeg 16.05.11 - 13:10 Uhr

Ach Du meinst wegen der Trennungen in der Matratze...hmmm, hast ja schon irgendwie recht und so habe ich noch gar nicht überlegt...mal schauen ob noch mehr Meinungen von Mamas kommen die das Bett schon hatten oder haben...

Beitrag von chocncreme09 16.05.11 - 13:29 Uhr

ich selbst hab das bett nicht, wollte aber auch solch ein ähnliches bei ikea holen - meine tante hat mir davon abgeraten - ihr enkel hatte wohl so eins und ständig sei das kürzere matratzenstück weg gerutscht so das er mit dem po/ rücken auf dem lattenrost lag!
Wenn dann würd ich vielleicht eine durchgängige matratze kaufen... so oft verstellt man das bett ja nicht das man ständig eine neue braucht...und das geld was man ausgibt für die matratze spart man halt am bett!

:)

lg

Beitrag von kathrincat 16.05.11 - 13:25 Uhr

wir haben gleich ein gr. ikea bett gekauft, rausfallschutz kann man auch dazu kaufen, wir hatten einen von mytoys für 2 mon. dann war er nicht mehr nötig