Gefühl Kind fällt raus? 19. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julev 16.05.11 - 19:13 Uhr

Sagt mal Mädels, kennt das einer von Euch?

Ich habe ab und an schon so ein Stechen in der Scheide verspürt. Hatte letzten Donnerstag auch Vorsorge beim FA und es Ihm geschildert. Er meinte kein Grund zur Besorgnis, aber so richtig erklären was es ist, konnte er auch nicht.

Heute habe ich so ein Gefühl als ob mir gleich was "unten" rausfällt????
Ist nicht mit Schmerzen bzw. hartem Bauch verbunden aber irgendwie schon komisch.

Ich kann mich auch nicht erinnern, dass bei meinen beiden vorhergehenden SS schon einmal gehabt zu haben.

Meint Ihr, es könnte vielleicht mein Beckenboden sein, der sicher nicht wirklich gut ist?

Es wäre nett, wenn sich er ein oder andere dazu mal melden könnte.

LG Jule

Beitrag von bieni78 16.05.11 - 19:22 Uhr

Hallo Jule,

ich hab das auch immer wieder - es ist auch mein drittes Kind. Ich war besorgt und habe es sicherheitshalber vom FA abklären lassen. Es war alles ok (Muttemund zu, GBH 3 cm lang) und er meinte, es sei eben alles vorgedehnt und 'ausgeleiert', so dass ich das Kind so weit unten spüre.
Vielleicht doch mal nachschauen lassen, dann machst du dir keine unnötigen Sorgen.

Lg und alles Gute,
bieni (20.SSW)

Beitrag von schwino2802 16.05.11 - 19:23 Uhr

Das was du jetzt sagst hatte ich auch nur bisschen später ( glaubig in der 24 SSW )

Bin auch in KH gefahren weil ich dachte das Baby kommt schon, sie haben dort meinen Urin Kontroliert und bemerkt das ich Blut im Urin hatte.

Bekam dann Antib... und nach zwei Tagen war das auch wieder weg.
Vielleicht solltest du es auch noch mal machen lassen , normal ist es ja wenn dein FA bei jeder Untersuchung den Urin kontoliert .

Besser ist Besser. Gute Besserung !!

Beitrag von mona1879 16.05.11 - 19:24 Uhr

hallo
könnte es sein, dass dir deine schamlippen weh tun. schau mal ob du vielleicht krampfadern hast. anfangs dachte ich auch ich auch immer das der schmerz vom beckenboden ausgeht, aber dann merkte ich, dass es eher die schamlippen sind und das ist ungefährlich nur unangenehm.

lieben gruß
mona

Beitrag von zitronenschnittchen 16.05.11 - 20:04 Uhr

Hallo Jule,
bei meinem 2. Kind hatte ich das Ende der SS auch gehabt, konnte fast nicht mehr laufen. Mein FA meinte nur, dass es daran liege, dass der Beckenboden nicht mehr allzu gut ist bzw. alles schon vorgedehnt sei. Also nichts dramatisches... Aber wenn es beim 3. schon so früh passiert #zitter kann ich mich ja auf was gefasst machen #schwitz

lg Grüße zitronenschnittchen mit #herzlich (5), #herzlich (3) und #ei (6.SSW)