Runder Bauch, spitzer Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbel-elena 17.05.11 - 12:22 Uhr

Alsooooo, es gilt ja der Glaube, dass ein runder, breiter Bauch eher auf ein Mädchen und ein spitzer, nach vorne gerichteter Bauch eher auf einen Jungen schließen lässt.
Was hält ihr davon?

Mein Bauch ist absolut nur nach vorne gerichtet und recht spitz. Laut FA wird's aber ein Mädel. :-) Wie sehen eure Bäuche aus?

Elena, 39. SSW

Beitrag von johannab. 17.05.11 - 12:23 Uhr

Meiner ist spitz nach vorne und es wird ein Junge ;0)

Bin jetzt 31+5

Beitrag von juliz85 17.05.11 - 12:25 Uhr

huhu! meiner is auch nur nach vorne gerichtet und es wird ein junge!

Beitrag von malafe 17.05.11 - 12:25 Uhr

Hihi, meiner ist schön rund und es wird ein Junge!!!

Bei den Mädels hatte ich einen spitzen Bauch. Bei mir ist also alles andersrum #rofl

MalaFe

Beitrag von rainbowbrite81 17.05.11 - 12:25 Uhr

Ich hab meinen Bauch nur nach vorne getragen und es wurde ein Mädel #verliebt

Beitrag von biggi02 17.05.11 - 12:25 Uhr

Huhu,

das ist bestimmt nur Zufall, bei mir ist der Bauch zum 3. mal sehr spitz nach vorne (Fußball verschluckt)#rofl und wir bekommen Sohnemann Nr. 3.

LG, Biggi mit 2 Rackern an der Hand und einem im Bauch 33. SSW

Beitrag von feroza 17.05.11 - 12:26 Uhr

Bei meiner 1. SS war mein Bauch flach und breit, mein Hintern ebenso. Hatte strohiges Haar und Pickel. Hatte im 8.Monat damals ne alte Schulfreundin getroffen, die meinte, ich hätte aber ordentlich zugelegt. Bis ich Ihr dann sagte, das ich in 4 Wochen entbinde... #augen
(Es wurde ein Mädchen)

Meine 2.SS hatte ich strahlende Haut, glänzendes Haar, einen spitzen, nach vorn gerichteten Bauch und hatte Energie für 2. Auch das wurde ein Mädchen.


#cool

Beitrag von hibbel-elena 17.05.11 - 12:28 Uhr

Hihi, in dem Fall hat die Bauchform wohl nichts zu sagen :-)
Bin ich froh, was würde ich sonst mit all den rosa Sachen machen :-))))

Beitrag von feroza 17.05.11 - 12:30 Uhr

#rofl

alles Amenmärchen!!

Mir haben damals alle gesagt, das das 2. Baby sicher ein Junge wird, aber von der Fruchtwasseruntersuchung wusste ich 10000%, das es ja ein Mädel wird.

Beitrag von cucina3 17.05.11 - 12:28 Uhr

Meiner war rund u. ich hab ein Mädchen

Beitrag von brine87 17.05.11 - 12:30 Uhr

oh nein nicht schon wieder diese sinnlose bauch frage wo man eh nicht nach gehen kann

runder bauch= Mädchen
Spitzer bauch = Junge

Übelkeit= mädchen
keine überlkeit Junge

absoluter schwachsinn

Beitrag von gruene-hexe 17.05.11 - 12:34 Uhr

Mein Bauch geht nach vorne weg und wir bekommen einen Sohnemann :-D

Beitrag von bomimi 17.05.11 - 12:38 Uhr

huhu,

meiner ist genauso spitz nach vorn wie in der letzten schwangerschaft.
ich habe einen jungen und bekomme jetzt ein mädchen. aber alles ist gleich.

#blumebomimi

Beitrag von virgels-5 17.05.11 - 12:42 Uhr

Hu hu,

also, bei meiner Tochtre war der Bauch "breit" und rund (war überhaupt ganz schön rund geworden und bei meinen 3 Jungs hat ich einen nach vorn gehenden Bauch mal rund mal spitz, aber da hat man wirklich nur Bauch gesehen.

Bin mal auf diesen gespannt #pro.

vg #sonne

Beitrag von die_schwangere 17.05.11 - 12:47 Uhr

also bei mir stimmte es

1.ss mädel und runder breiter bauch

2.ss junge spitzer bauch

3.ss junge spitzer bauch

Beitrag von farfalla.bionda 17.05.11 - 12:54 Uhr

Das ist Quatsch #gaehn ;-)
Kommt einzig auf den Körperbau/Beckenform der Frau an :-)
Ich bin bisher nur nach vorne gegangen, in jeder SS. aber spitz war mein Bauch nie.
Mal schaun was es diesmal wird :-D

LG mit 2 Jungs & #paket#ei

Beitrag von curryfee 17.05.11 - 13:03 Uhr

Also bei uns stimmt das auch...

Ich habe einen (zwar recht großen) Bauch, aber der wächst ganz klar nach vorne.
Sehen von hinten wirklich nicht schwanger aus.
Ich bekomme zwei Jungs :-)

Zwei Freundinnen bekommen jeweils Mädchen und haben auch ne ordentliche Kugel, aber auch nen ordentlichen Hintern bekommen. Auch an den Hüften etc. sind die beiden ziemlich auseinander gegangen (Trotzdem sind beide ganz hübsche Schwangere und wirken keinesfalls dick!)

Auch das Gerücht, dass Mädchen-Mamas mehr mit Übelkeit zu kämpfen haben als Jungs-Mamas und dass Mädchen-Mamas schlechtere Haare und schlechtere Haut haben, stimmt bei uns voll und ganz

:-p

Aber: Meiner Mama ging es z.B. in ihrer SS mit mir auch prima und sie hatte einen wunderschöenen, nach vorne wachsenden Bauch und keine Probleme mit Haut, Haaren usw und ich bin (ganz eindeutig!) ein Mädel geworden ;-)

Beitrag von melmaus74 17.05.11 - 13:07 Uhr

ich bekomme einen jungen und habe/hatte:

- einen spitzen bauch,
- mir war übel (ohne erbrechen)
- reine haut (vorher streuselkuchen)
- tolle glänzende haare

vg mel / ET -5

Beitrag von hutzel_1 17.05.11 - 13:15 Uhr

Keine Ahnung, ob das grundsätzlich stimmt, ich kann nur sagen, dass ich zum zweiten Mal einen spitzen, nach vorne gerichteten Bauch habe und es sind beides Jungs....

Da ich aber bisher kein Mädchen habe, kann ich nicht beurteilen, ob ich dann genauso aussehen würde! :-p

LG,
Hutzel_1 mit Bauchzwerg, 35.SSW

Beitrag von zartbitter2009 17.05.11 - 13:41 Uhr

Oooooch

Da geb ich nix drauf...

beim Grossen war ich komplett rund, da gabs keinen "nur nach vorne" Bauch.
Beim Kleinen hatte ich den berühmten spitzen Bauch nur nach vorn.
Jetzt Tendenz wieder zu spitz nach vorn.

So stimmig ist diese "Regel" also nicht :-p

LG Zartbitter

Beitrag von palomita 17.05.11 - 14:26 Uhr

Meine erste SS war ein deutlich nach vorne geschobener Bauch, von hinten sah man nicht, dass ich ss war. Meine Mutter hat eindeutig auf Junge getippt (war ein Ü-Ei) - und lag damit FALSCH. Wir haben eine Tochter bekommen. Halte von der Theorie gar nix.
Mal sehen, wie es sich diesmal entwickelt. Wir werden es jedenfalls erst zur Geburt erfahren.
LG, palo

Beitrag von kitti27 17.05.11 - 16:36 Uhr

Ich trage spitz nach vorne und es wird ein Junge! :-)
Habe am WE ne BEkannte gesehen, sie bekommt ein Mädel, und sie sah viel runder aus! Aber ich denke auch, is Quatsch, jeder hat ja so seine VEranlagung!

Kitti, 31. SSW