Dauerbespaßung...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vubub 18.05.11 - 21:03 Uhr

Hallo,

momentan ist meine kleine Maus (11 Wochen) kaum noch in der Lage, sich mal alleine zu bespaßen. Dabei konnte ich sie noch letzte Woche regelmäßig unter ihren Spielebogen legen, manchmal für ne halbe Stunde.
Seit dieser Woche geht gar nichts mehr ohne mich. Sie ist super drauf, lacht, gluckst und quietscht, aber eben nur mit mir zusammen. Alleine geht nur noch für ein paar Minuten. Das ist manchmal ganz schön anstrengend, obwohl ich mich ja echt gerne mit ihr beschäftige.

Ist das ein Wachstumsschub? Kommt das "alleine spielen" danach wieder?

LG, vubub

Beitrag von amavelle 18.05.11 - 21:06 Uhr

Ich würde sagen der 12 Wochen Schub steht bevor. Bei den Schüben werden die Kleinen ja doch immer etwas anhänglicher und brauchen ihre Mama wieder gaaaanz für sich ;-)

Beitrag von gingerbun 18.05.11 - 21:43 Uhr

Keine Ahnung, ich glaube nicht an die Schübe - meine Kinder haben keine.
Wenn mein Kind nicht alleine liegen mag dann binde ich es mir um, ganz einfach wie ich finde. :-)
Gruß!
Britta

Beitrag von bine129 18.05.11 - 21:55 Uhr

12-wochen Schub.
Da mußt du durch.
Dauert aber in der Rgel nur wenige Tage.

viel Glück!

Beitrag von kate34 18.05.11 - 22:08 Uhr

Das war bei uns ganz genauso.
Sie wollte am liebsten die ganze Zeit bespaßt werden.
Ich hab sie dann überall mit hingenommen (in der Wohnung). Ihr hat es aber auch gereicht mir beim Haarewaschen/ Föhnen/ Abwaschen zuzusehen. Hab mich in der Zeit ganz viel mit ihr unterhalten. Dann schafft man wenigstens das notwendige.

Das geht vorbei und kommt auch mal wieder. Momentan reicht ihr (5,5 Mo.) es, wenn ich ihr verschiedenes Spielzeug in Reichweite lege und immer mal für Abwechslung sorge.

Also nicht verzagen :-)