SS trotz Petibelle?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ??? 19.05.11 - 13:02 Uhr

Hallo,
also ich nehme die Petibelle, muss aber sagen nicht immer zur gleichen Zeit.Zwar jeden Tag aber ich habe keine feste Zeit. War nun fast 1 Jahr Single und seit 5 Wochen habe ich wieder einen festen Freund.
Kennen uns schon ewig, waren aber immer irgendwie in einer Beziehung und wenn nicht, so passte es dann grad dennoch nicht.
Naja seit 5 Wochen alles super, perfekt und bestens.
Nun habe ich seit dem letzten WE so ein Gefühl als würde ich Magen Darm bekommen, vertrag keinen Alkohol mehr, nach 3 Gläsern Wein war ich schwatt wie eine Haubitze, nach dem Essen ist mir total übel...
Was ist da los?
Meinen ersten Tag der letzten MEns weiss ich nicht genau, meine aber,dass es der Gründonnerstag war.
Ich weiss zumindest, dass ich Ostersonntag noch meine Tage hatte.Ist das möglich schwanger zu sein? Und wann kann ich testen?

LG und danke!!

Beitrag von ps.alm-139 19.05.11 - 13:07 Uhr

Hallo, wenn Du jeden Tag verhütest und Ostern, also vor einem Monat noch Deine Mens hattest, hast Du Magen-Darm.
Gute Besserung!

Beitrag von 19moonlight82 19.05.11 - 14:28 Uhr

hallo,

also ich würde sagen du verträgst vielleicht auch evtl. die Pille nicht mehr?

Ich habe auch die Petibelle genommen und immer super vertragen. Von einem Tag auf den anderen jedoch wurde mir ständig schlecht, oft auch nach dem essen, meine Periode blieb aus oder war anders als gewohnt.

Seit ich eine andere Pille nehme geht es mir wieder gut.

Lass doch alle Eventualitäten mal abklären, Schwangerschaft, Magen-Darm und wenn es keins von beidem ist, dann wechsel die Pille

LG und Gute Besserung

Simone

Beitrag von ellalisa 19.05.11 - 21:49 Uhr

Ich bin trotz richtiger Anwendung mit der Petibelle schwanger geworden!

Jetzt nehme ich die wider - schön doof, ich weiß - aber ich vertrag keine andere Pillen,da habe ich genau die Beschwerden die du beschreibst!!!

Kann sein das du sie nicht mehr verträgst- kann aber auch sein,dass du schwanger bist?!! Ich würde einfach testen!

Liebe Grüße;)

ps.und ich würde auf jeden Fall anfangen die Pille immer zu einen festen Zeitpunkt zunehmen,sonst ist das auch ein Anwendefehler!