Traurig weil Mens wieder gekommen ist!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennyf. 19.05.11 - 18:49 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich meine Mens bekommen! Es ist immer so ein deprimierender Tag. Ich bin total gefrustet. Die letzten 2 Monate hatte ich immer so ein Gefühl als ob es geklappt haben könnte und dann war doch das ganze positive Denken umsonst.

Gehts euch genauso? Seit ihr auch immer so frustriert wenn die Mens eintrudelt?

Wir versuchen es jetzt schon seit 10 Monaten. Hatte im Jänner 11 eine FG. Ich würde mich so freuen wenn es endlich klappen würde.

Am Montag muss ich zum FA, er möchte sich meine Hormone noch einmal genau anschaun!

Wünsch euch ein schönes WE!

Eure traurige Jenny

Beitrag von mel23012504 19.05.11 - 18:54 Uhr

hey,. ja mir ging es auch genauso wie dir,. habe am Samstag meine Mens. bekommen und hatte voll das schöne ZB,. naja nun gehen wir in den 6.Üz,. meine hormone wurden schon überprüft,... als nächstes steht dann wohl ein Spermiogramm auf dem Plan ( wenn mein Mann den hin geht) und danach ne Bauchspiegelung,. #kratz oh mann SS zu werden ist echt manchmal ziehmlich hart für die Frau,... du bist also nicht alleine#liebdrueck

Beitrag von jennyf. 19.05.11 - 18:59 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ja es ist echt nicht leicht, es muss halt alles passen.

Aber ich bin froh, dass es anderen Frauen auch so geht!

GLG Jenny

Beitrag von mel23012504 19.05.11 - 19:01 Uhr

ja davon gibt es viele,. ich nehme mir auch immer vor alles ein wenig lockerer zu sehen aber leider klappt das nicht immer,. habe jetzt aufgehört mit tempi messen,. denn das kann einen echt schon vor dem aufstehen den tag verderben:-( naja habt ihr denn schon irgendwelche untersuchungen machen lassen du oder dein mann??

Beitrag von jennyf. 19.05.11 - 19:06 Uhr

Tempi hab ich nie gemessen, dass wäre mir zu stressig. Die letzten 2 Monate war ich eigentlich total relaxed aber dieses Monat war wieder total hibbelig.

Ich bin nach der FG durchgecheckt worden, da hat alles gepasst. Die Ärzte schwärmen immer von meiner "schönen" Gebärmutter. Tja, dass bringt uns auch nix wenn sich nix einnisten will ;-)!

Eine Gelbkörperschwäche wurde festgestellt, SD und Gerinnung ist ok. Am Montag werden die Basishormone angeschaut.

Mal schaun, ich hoffe es passt alles.

Beitrag von mel23012504 19.05.11 - 19:07 Uhr

hey,. und dein mann hat der schon mal nen Spermiogramm gemacht??

Beitrag von jennyf. 19.05.11 - 19:09 Uhr

Nein, dass schieben wir noch auf. Das wäre glaube ich die letzte Option. Aber wenn es in nächster Zeit nicht klappen sollte, werden wir wohl einmal darüber sprechen müssen.

Beitrag von mel23012504 19.05.11 - 19:13 Uhr

naja ,. also bevor ich zur bauchspiegelung gehe sollte mein Mann schon nen spremiogramm machen lassen,. naja haben zwar schon nen Sohn der ist aber allerdings schon 10 jahre alt und in der zwischenzeit kann sich ja viel ändern#kratz naja die hormone bei mir scheinen angeblich ganz gut zu sein,. allerdings besteht bei mir auch der Verdacht auf Endometriose,. naja aber mein mann streubt sich auch noch vor dem SG naja hat angst das es an ihm liegt ,. aber was soll ich denn bitte schön sagen mir gehts doch nicht anders,. naja männer eben#schrei

Beitrag von hasepup83 19.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo,
ja mir geht es leider auch so. Habe heute meine Tage bekommen und bin mal wieder total gefrustet. Seit fast einem Jahr hofft man Monat für Monat und dann bringt es doch nichts. Okay, ich habe einen kleinen Trost, meinen Sohn. Allerdings wird er auch immer älter umso länger es dauert. Habe nächsten Monat Termin bei Frauenarzt zwecks Hormone.
Kopf hoch, du bist nicht alleine mit dem Wunsch. Auch andere Frauen hoffen jeden Monat aufs Neue. Wünsche dir trotzdem schnellen Erfolg.

Beitrag von wiesenzauber6 19.05.11 - 19:10 Uhr

Willkommen im Club #winke
mir gehts auch so FG im Januar.
letzten Zyklus mein ersten ES seit der FG, supi Gefühl gehabt u war leider nix !
Jetzt bin ich wieder ES+8 und am hoffen #zitter
lg

Beitrag von jennyf. 19.05.11 - 19:11 Uhr

Danke, dass ist sooo lieb! Ich wünsche euch auch alles Gute!

In ein paar Tagen wenn die Mens aus ist wird es uns sicher wieder besser gehen. Das Eintreffen der Mens ist halt immer sehr frustrierend!


Schön zu wissen, dass hier Leute sind denen es ähnlich oder genauso geht!
GLG

Beitrag von phila.jo.90 19.05.11 - 19:25 Uhr

Mir gehts genauso :(

versuchen es auch schon ca. 10 Monate...

Heute hatte ich meinen ES... Montag hatten wir das letzte mal GV ( das war einer meiner fruchtbaren Tage, den fruchtbarsten hab ich leider nicht nutzen können :( ) & nachdem bin ich brav liegen geblieben, mit dem Becken nach oben gerichtet, damit die schwimmer auch in die richtige richtung finden.. :D

ich glaub' nicht, dass es diesmal geklappt hat :/
das ist alles so schwer :/ wenn man sieht, wie schnell andere schwanger werden können & die, die es wollen so dermaßen kämpfen müssen... fies..

Aber ich wünsch euch weiterhin viiiiel viel Glück! :) es wird schon klappen :)

lg :)

Beitrag von danny999 19.05.11 - 20:28 Uhr

Hey

Bei mir ist das auch so. Wenn ich meine Tage bekomme bin ich fast 2 tage nur am heulen, meist abends heule ich mich in den schlaf.

Wir versuchen das seit Juni 2009. Alle meine Freundinnen haben kleine Babys, die letzte hat vor 14 Tagen ihrs bekommen, und eine bekommt im Oktober. Das ist echt hart. Es tut jedesmal so weh. Und dann Fliege ich auch noch mit der Schwangeren in den Urlaub, das wird für mich die Hölle.
Ich will auch endlich ein Baby#schmoll