Hermes ich bin so sauer

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von apr 19.05.11 - 19:50 Uhr

Hallo

ich habe über mytoys für meine Tochter letzte Woche Freitag ihre heissersehnten Heelys bestellt, sie sitzt hier jeden Tag auf heissen Kohlen und wartet sehnsüchtig darauf.
Ich kann ja den Sendestatus verfolgen, so, gestern um 10.30 stand dort, es wird zugestellt , aber kein Päckchen kam, habe dann abends noch einmal geschaut und da stand doch tatsächlich.......Der zu zahlende Betrag lag beim Zustellversuch nicht vor :-[ Das stimmt nicht, ich war den ganzen Tag zu Hause nur um den Hermesfritzen nicht zu verpassen.
Wir haben dort angerufen , da es aber externe Mitarbeiter sind, konnten sie ihn nicht persönlich erreichen, ich dachte gut, dann kommt er heute und eben geschaut , wieder das Selbe , der Betrag lag beim Zustellversuch nicht vor :-[:-[

Meine Tochter ist nur am Nörgeln und ich weiss nicht , wie ich meinem Ärger Luft machen kann, das ist doch total unverschämt, es ist übrigens eine Sendung per Nachnahme.

Ich hoffe ja das er morgen kommt....

Jemand eine Idee , was ich sonst noch machen kann?

Beitrag von alpenbaby711 19.05.11 - 19:54 Uhr

Da würde ich den Fahrer, sofern du ihn persönlich sehen solltest direkt auf den Kopf zusagen das dies wohl ne glatte Lüge ist wenn er hinterläßt das du den Betrag nicht passend hast und dir nächstes Mal eine dicke Beschwerde vorbehälst. Mal schauen wie er reagiert.
Ela

Beitrag von apr 19.05.11 - 20:05 Uhr

Das habe ich auch vor, ich bin echt mal gespannt , ob er morgen kommt, denn Hermes macht ja nur 3 Zustellversuche, und schickt es dann zurück.

Echt das Allerletzte, ich frag mich wofür er bezahlt wird, normal arbeiten die bis um 21.00 hat die nette Dame von Hermes mir vorhin gesagt, und das er ganz sicher noch kommt #aerger
Um kurz vor 20.00 hat er die Notiz gemacht, so kann man sich seinen Feierabend auch vorschieben, oh man Sauhaufen!!

Nie wieder Hermes!!

Beitrag von alpenbaby711 19.05.11 - 21:04 Uhr

Hier hatten wir wenigstens immer soweit glück mit den Hermes Fahrern muß ich sagen. Da freu ich mich wenn ich sowas lese.
Ela

Beitrag von teufelchendani 19.05.11 - 22:37 Uhr

hi!

ich kann dich voll verstehen. ich sage dir auch, dass es den fahrer nicht kümmert. ich habe 4 jahre für den verein gearbeitet. und ich sage dir:

<< ich frag mich wofür er bezahlt wird<<

für das zugestellte paket! und die meisten arbeiten auf eigene kasse, mit eigenem fahrzeug. sind selbständig. tragen alles kosten selber. bekommen selten mehr als 1€ pro paket bezahlt. wenn man bedenkt, dass vom ersten anfassen eines paketes bis zum start seiner tour 3h vergehen können, in denen er keinen Cent verdientund er nur bis 20h zustellen darf, ach egal....

dein fahrer hat seine tour nicht geschafft. und damit sein lager nicht schlecht da steht werden die daten geschönt. denn das du kein geld hast sieht besser aus in den werten, wie eine nicht geschaffte tour! und du wirst sicher nicht seine einzige kundin sein, die kein paket bekmmen hat! #nanana

ist immer das selbe! ich ärgere mich auch oft, aber ich weiß wo ich hin kann und mein paket selbst abholen im notfall!

ich drück dir die daumen für morgen! ich denke du hast glück, denn nach dem 3. mal wird dich offiziell jemand anrufen und dass will er sicher nicht!

sorry #bla#bla (ich arbeite gerade meinen frust der vergangenen jahre auf!)

Beitrag von windsbraut69 20.05.11 - 08:09 Uhr

Man sollte aber nicht auf die armen Schweine von Fahrern schimpfen, sondern über die Ausbeute in dem Laden und sich nichts über Hermes liefern lassen...

LG,

W

Beitrag von windsbraut69 20.05.11 - 08:07 Uhr

Du glaubst aber nicht wirklich, dass die externen Hermesfahrer ein Festgehalt bekommen und die 3 vergeblichen Zustellversuche regulär vergütet werden?

Gruß,

W

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 19.05.11 - 20:02 Uhr

Wenn ich jetzt anfange meine Probleme mit Hermes zu schildern sitze ich morgen noch am PC. Ich hasse diesen Saftladen!!!
Und lügen können die Zusteller anscheinend alle wie gedruckt.
Du kannst nichts anderes machen, als dich beschweren.

Tut mir Leid für dich, dass es dir genauso geht wie mir #liebdrueck

Beitrag von apr 19.05.11 - 20:08 Uhr

Ich hatte nie Probleme mit Hermes, das ist das erste Mal, ich könnte ihm echt an die Gurgel gehen, habe hier seit 2 Tagen eine schlechtgelaunte, nörgelnde 7-jährige die mir die Schuld gibt, das ihre Heelys noch nicht da sind, jetzt bin ich die Lügnerin #schock, ich hätte ihr die Schuhe ja gar nicht bestellt.

Nunja, ich bin wieder um eine Erfahrung reicher, und geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid ;-)

vg

Beitrag von windsbraut69 20.05.11 - 08:12 Uhr

"Und lügen können die Zusteller anscheinend alle wie gedruckt. "

Deren Job ist anders gar nicht möglich.
Dass sie bei Beschwerden noch einen auf den Deckel bekommen, ist der Gipfel dieser Ausbeutung.

Gruß,

W

Beitrag von gklnupozj5gtfdddr-9 19.05.11 - 20:06 Uhr

schriftlich beschweren. Ich habe es letzte woche gemacht.

Beitrag von 5kids. 19.05.11 - 20:15 Uhr

Scheint an den Heelys zu liegen - hab den Eindruck,die Götterboten mögen die Teile nicht #augen

Nee,mal im ernst: Ich habe 2 paar über e** verkauft,die guten Stücke waren 11(!!!) Tage unterwegs,nicht mal den Sendungsstatus konnte man nach 5 Tagen verfolgen - zum Glück waren die Käufer human und haben mir "die Story" auch geglaubt #schwitz (konnte ja nachweisen,daß es so war).

Die Sendung,die mein Mann verschickte,konnten sie zunächst nicht zustellen,weil sie die Adresse nicht gefunden haben......

In letzter Zeit scheinen die nicht richtig zu ticken bei dem Verein #aerger

Also einen wirklich guten Tip hab ich leider auch nicht.
Wünsche dir viel Glück,daß die Heelys morgen ankommen.

Beitrag von apr 19.05.11 - 20:33 Uhr

#sorry , gut zu wissen, das nicht nur mir es so geht..

Beitrag von jabberwock 19.05.11 - 21:09 Uhr

Wie dreist. Mir ist sowas ähnliches neulich mit einer Warenlieferung passiert: ich hab jeden Tag die Zustellung erwartet, war natürlich auch im Geschäft, und dann nach über einer Woche informiert mich der Lieferant auf Nachfrage, dass die Sendung mit "Annahme verweigert" zurückgekommen sei! :-[

Auch da war vom eigentlichen Paketdienst ein Subunternehmer beauftragt worden, der mit Sicherheit seinen Angestellten die totalen Dumpinglöhne zahlt #aerger

Beitrag von kruemlschen 20.05.11 - 08:39 Uhr

Hi,

wenn ich es nicht vermeiden kann ein Paket von Hermes geliefert zu bekommen (ich bevorzuge DHL und die Packstation), lasse ich mir die Pakete inzwischen nur noch in meinen bevorzugten Hermesshop liefern und hol es da direkt hab.

Den Ärger mit den Iditionen geb ich mir nicht mehr.

Gruß K.

Beitrag von litalia 20.05.11 - 09:38 Uhr

ich versuche mir immer alles mit dhl ausliefern zu lassen aber manchmal kann man es sich ja leider nicht aussuchen.

so wie bei mytoys, h&m und bon prix.

hermes dauert mir einfach zu lange. wobei ich sagen muss das unser hermes bote wirklich nett ist!

er klingelt, ich mach auf und er kommt innerhalb 2 sekunden zu mir in die 3. etage gerannt.
er hat mir seine handy nummer gegeben für retouren. also wenn ich eine retoure habe rufe ich ihn an und er holt sie ab.

Beitrag von junisonne10 20.05.11 - 10:28 Uhr

da lob ich mir doch, dass mein nachbar hermesfahrer ist und mir die pakete immer mitbringt, wenn ich tagsüber nicht daheim bin! so gab es bei uns noch nie probleme!

Beitrag von apr 20.05.11 - 13:27 Uhr

SO , nachdem ich heute morgen um 8 uhr noch einmal aus Neugierde auf den Sendestatus geschaut habe und dachte mich trifft der Schlag, er hat eingegeben das er um kurz nach 7 hier war und das Geld wieder nicht vor lag :-[ habe ich kurzerhand bei MyToys angerufen, die Sachlage geschildert und sie haben gesagt sie kümmern sich da jetzt drum.

Es wird eine fette Beschwerde direkt an Hermes geben, sie sagten, die Dame von mytoys sagte, das Päckchen haben wir spätestens am Montag, das hat sie mir versprochen,aber mein Mann holt es nach der Arbeit direkt an der Niederlassung ab, ich habe die Schnauze voll, sowas ist mir ja noch nie passiert.

Über soviel Dreistigkeit kann ich nur mit dem Kopf schütteln, UNGLAUBLICH.