hefe auflösen????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 111kerstin123 20.05.11 - 11:41 Uhr

wie löst man den hefe auf????#kratz

Beitrag von snoopy86 20.05.11 - 11:58 Uhr

http://letmegooglethatforyou.de/?q=hefe+aufl%C3%B6sen

Beitrag von snoopy86 20.05.11 - 11:59 Uhr

sorry, musste sein #rofl

frische Hefe zerbröseln und mit einem TL Zucker verrühren, die Hefe wird dann ganz
schnell flüssig und läßt sich wunderbar in lauwarmer Milch auflösen oder, wenn es gewünscht wird, mit den anderen Zutaten verarbeiten

Beitrag von enni12 20.05.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

ich löse sie immer mit 1 EL Zucker und etwas lauwarmer Milch auf :-)

LG

Dani

Beitrag von colli26 20.05.11 - 12:15 Uhr

Wenn Du sie für ein herzhaftes Gebäck ohne Milch (z.B. Brot) brauchst, kannst Du sie auch mit einem EL Salz in eine verschließbare Dose geben und so lange schütteln, bis sie flüssig ist. Geht ziemlich schnell, hätte ich beim ersten Mal auch nicht gedacht.

Coli

Beitrag von goldtaube 21.05.11 - 11:48 Uhr

Je nachdem was ich mache entweder in etwas lauwarmem Wasser mit etwas Zucker oder in lauwarmer Milch mit etwas Zucker.