28ssw und mir gehts richtig schlecht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schorti 20.05.11 - 11:55 Uhr

Hallo ihr lieben

Komme gerade von meiner FÄ, da ich seit heute morgen um 7:30Uhr Wehen habe. Immer im Abstand von 7-10 min. Sollte dann zum CTG kommen. Im Wartezimmer immernoch Wehen und beim CTG natürlich nix. CTG ab und schon sind die Wehen wieder da.
Teilweise sind die richtig heftig das ich pusten muss.
Meine FÄ meinte aufm CTG wäre ja alles gut, aber ich solle mich man lieber schonen und wieder Magnesium nehmen. Dann hat sie noch den Mumu abgetastet und gesagt alles gut.
Die andere Ärtzin in der Gemeinschaftspraxis hat damals (hatte in der 18ssw auch schonmal vorzeitige Wehen) mit dem vaginal US den GMH gemessen, diese Ärtzin hingegen nur mit den Fingern.

Bin dann eben noch in der Apotheke gewesen um meinen Blutdruck messen zu lassen (haben die in der Praxis garnicht gemacht, obwohl ich den kontrollieren soll) hatte schon wieder einen zu hohen Blutdruck. Zwar war der untere Wert gut, aber der obere nicht. 140/75. Und die bei der Apotheke meinte was ihr sorgen bereitet ist mein Ruhepuls von 109.

Irgendwie geht es mir insgesamt heute nicht besonders, habe Bauchweh und Scheißausbrüche, außerdem das Gefühl (wenn ich länger stehe) ich würde sofort umkippen.

LG Schorti 28ssw#verliebt

Beitrag von mami0607 20.05.11 - 12:13 Uhr

Das hört sich ja garnicht gut an, also wenn es mir so schlecht gehen würde und die Wehen nicht aufhören, dann würde ich ins KH fahren und dann sollen die das mal lieber alles beobachten. Hast du die möglichkeit ins KH zu kommen?



mami0607 28 ssw

Beitrag von schorti 20.05.11 - 12:16 Uhr

Ich habe mir schon gesagt das ich nochmal ins KH fahre wenn es nicht besser wird.
Hoffe nur das mein Mann früher nach Hause kommt. Habe ihn extra vorhin angerufen, aber er wusste noch nicht wann er es schafft. Das Problem ist, das ich meine 2 Jährige noch hier habe und meine Eltern sowie meine beste Freundin (denen ich meine Tochter anvertrauen würde) im Urlaub sind.
Also muss ich warten bis mein Mann kommt.

Beitrag von dk-mel 20.05.11 - 12:13 Uhr

hast du es in der praxis nicht erwähnt, dass es dir so schlecht geht?

dein puls ist ja der wahnsinn! ist der immer so, oder nur, weil du dich so aufgeregt hattest?

ich würde dir raten, nochmal einen arzt aufzusuchen, nicht dass du eine ss-vergiftung oder diabetes oder "nur" bluthochdruck hast...

nur, wenn es sich wieder beruhigt hätte, würde ich vielleicht bis montag warten.

alles gute!

Beitrag von schorti 20.05.11 - 12:19 Uhr

Ja, habe das gesagt das ich so ein allgemeines Unwohlsein habe, aber irgendwie hat die mich glaub ich nicht ganz ernst genommen. War vielleicht schon im WE.
Ich habe sonst nen Ruhepuls von ca. 90. Aufgeregt habe ich mich ja eigentlich nicht wirklich.
Wenn mein Mann zuhause ist und es dann nicht besser ist, werd ich wohl nochmal ins KH fahren.
Diabetes ist es nicht, hatte am Mittwoch erst den Zuckertest.

Beitrag von kitti27 20.05.11 - 12:32 Uhr

Aber Du lagst doch sicher gute halbe Stunde am CTG??? Und wenn da keine Wehen waren, sind sie ja auch nicht wirklich regelmässig! Ich denke, Dein FA würde Dich sonst nicht wieder nachhaus schicken!
Ruh Dich aus, und wie gesagt, viel Magnesium! Dann sollte es besser sein!
Und wenn nicht, WE kommt, also kannste dann ins KH!
Alles gute!!!!

Kitti, 31. SSW

Beitrag von schorti 20.05.11 - 12:36 Uhr

Doch die sind regelmäßig, nur nicht in der Zeit wo ich lag. Sobald ich mich wieder hinsetzte ging es wieder los. Und ich lag auch nur knapp 20min am CTG.
Das habe ich meine FÄ auch gesagt aber das hat sie abgetan.