SiLoPo; Postkarten schreiben. ;-)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 01:20 Uhr

Hallo zusammen,

etwas ähnliches wie "Kindermund", nur ich Schriftform :-p

Wir waren letzte Woche im Urlaub und unsere Große wollte unbedingt Postkarten schreiben (sie hat auch schon einmal eine bekommen :-p)

Sie hat mich gefragt, was sie schreiben soll, ich sagte ihr, schreib doch einfach "liebe Grüsse von Mallorca".

Und was schreibt sie?

"Libe Grüse von Maioka"

Als ich das las, musste ich mir das lachen verkneifen #hicks, aber fands auch soooooo süß #verliebt

Als ich dann selbst eine Karte geschrieben habe und sie sah, wie ich "Mallorca" schrieb, rief sie laut: MAMA, du hast das ganz anders geschrieben als ich! :-p

Ich finds so witzig oft, sie schreibt, wie sie hört.
Jana = iana; Pampers = Pämpas, Eier = Aia und eben halt auch Maioka.


Korrigieren werd ich es jedenfalls nicht #nanana, zumindest nicht so auffällig, dass es sie evtl. entmutigt

Beitrag von tauchmaus01 22.05.11 - 08:51 Uhr

Hallo,
kommt mir bekannt vor.
Einmal von meiner Tochter und dann von einem anderen Kind.

Der schrieb uns eine Karte aus dem Dänemarkurlaub:

DI SONE SEINT. HIR GIPT ES FILE QUALEN !#schock#rofl

Die Kinder schreiben eben wie sie es sprechen, das ist die Lautschrift und genauso lernen es die Kinder hier auch in der ersten Klasse.
Schreiben wie man es hört.

Das braucht man nicht korrigieren;-) alles im grünen Bereich!
Bei meiner Kleinen, mittlerweile 5, erkläre ich hin und wieder schonmal ein Wort richtig wenn sie mich fragt, aber im Grunde schreibt auch sie wie sie spricht:

"ANIKA WAR EINGESPERT UNT DAN KAM EIN PRINS UNT HAT SI BEFRAIT"

Einfach toll, und das sollte man schön aufheben als Erinnerung...#verliebt


Viel Spaß dann noch bei weiteren Wortkreationen, ich liebe solche Kindertexte.#huepf

Mona

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 10:13 Uhr

;-) Jaaaaa, werden bestimmt noch viele folgen #rofl

Beitrag von leahmaus 22.05.11 - 14:37 Uhr

Hmmmm,eure Kinder 4 und 5Jahre können schon schreiben??
Und können schon die Buchstaben????

Beitrag von mausmadam 22.05.11 - 15:10 Uhr

Unsere fing mit 3 an und wollte von jedem Buchstaben wissen, wie er heisst.

Inzwischen kann sie relativ gut lesen und ist vor ein paar MOnaten mit Schreiben angefangen, allerdings nur Großbuchstaben.

Beitrag von zahnweh 22.05.11 - 23:44 Uhr

Hallo,

so süß :-)


Das erinnert mich an meine eigenen

"Schbacketti" aus Anfang der ersten Klasse.

Korrigiert wurde ich auch nicht. Die "Rächtschraipung" hat sich dann aber schnell verbessert #schein