Hab Angst vor erstem Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shmayer 22.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo zusammen,
bin in 7+2 und in 2 Tagen hab ich Ultraschall, das erste Mal.
Bin total nervoes wenn ich dran denk:was wenn da nichts zu sehen ist oder alles vorbei ist?Ist es normal sich diese Gedanken zu machen?Ich freu mich total auf die Maus.
Am naechsten Tag flieg ich nach Deutschland zur Hochzeit von meinem Bruder und will natuerlich was schoenes verkuenden koennen und nicht wie 3 Tage Regenwetter dasitzen.
Es ist meine erste Schwangerschaft und ich habe vor diesen 12 magischen Wochen totale Angst.ich weiss , dass danach auch immernoch was passieren kann,aber eben seltener.

Macht ihr euch in der Fruehschangerschaft auch solche Sorgen, dass Mausi euch verlaesst oder dreh ich einfach am Rad?
Danke Maedels.
und habt noch einen schoenen Sonntag.

Beitrag von mama-mia1 22.05.11 - 10:59 Uhr

hallo,

ja das ist ganz normal... vor dem ersten US habe ich gehofft, dass man die FH am richtigen Ort sieht, beim 2. US dass das Herzchen schlägt, beim 3. Das sich das BAby weiterentwickelt hat... usw. bis zur 13.SSW, seit dem bin ich wieder entspannter. dann habe ich dem Outing entgegen gefiebert udn jetzt hat mich der Nestbautrieb gepackt ;)

GLG und ganz viel #klee

MIA (24.SSW)

Beitrag von leae83 22.05.11 - 11:00 Uhr

Die Angst ist normal, hatte ich auch. Richtig weggegangen ist sie erst ab der 19. Woche, seit ich den Kleinen spüre.
Hab einfach Vertrauen in die Natur und Deinen Körper und lies nichts aus "frühes Ende" oder die Abschiedsnachrichten hier! Da bekommt man das Gefühl Fehlgeburten wären häufiger als sie eigentlich sind! Hier tauschen sich halt auch viele Frauen aus, denen das leider schon passiert ist, da sie natürlich Unterstützung brauchen!!!
Keine Angst und alles gute für einen schönen Ultraschall!!!

Beitrag von stups.koenig 22.05.11 - 11:00 Uhr

Ich weiß genau, was du meinst... Ich bin 7+6 und hab meinen nächsten Ultraschall erst wieder am 17.06.... Hab auch immer diese 12 Wochen im Kopf und hoffe, dass alles gut geht...

Grad weil ich beim letzten Ultraschall schon das Herzchen hab schlagen sehen, macht man sich noch mehr Sorgen... Dann weißt du, da is wirklich ein kleines Leben in deinem Bauch...

Aber ich versuche, mir so wenig Gedanken wie möglich zu machen, denn ich denke, das ist nicht gut fürs Kind... Immer positiv denken... Und dann wird schon alles gut gehen...

LG und alles Gute
Stups

Beitrag von aleeya-686 22.05.11 - 12:51 Uhr

Halli Hallo,

Hey erstmal herzlichen Glückwunsch zum Bauchbewohner:-)
Mir ging es genau so wie dir.... hab meinem schatz je näher der erste us rückte, jeden tag mehr die ohren vollgeheult und gesagt wenn nun nichts mehr da ist oder die ss nicht intakt ist usw usw.....er hat mich dann immer wieder runtergeholt von meinem trip:-) Und siehe da die angst war unbegründet....denn das herzl hat vorigen montag fein geschlagen und gewachsen ist auch alles. Ich denke schon das solche ängste völlig normal sind in der früh-ss! Man entwickelt schon richtige muttergefühle, und ist es auch noch so winzig, man sorgt sich halt um das kleine wunder. Man sollte sich nur nicht zu sehr verrückt machen und versuchen dem Körper zu vertrauen, alles wird gut, einen schönen ersten US wünsch ich dir!
PS: bei 7+2 wirst du sicher schon das herzl schlagen sehen und hören....

lg aleeya mit#baby 8+8ssw

Beitrag von shmayer 22.05.11 - 19:06 Uhr

Danke fuer die aufmuternden Worte.Sind ja nur noch Tage und dann hoffe ich auf Herzschlaege:-)
Danke nochmals

Beitrag von unicorn1984 22.05.11 - 14:53 Uhr

Erste Schwangerschaft lang drauf gewartet habt keine Gedanken gemacht und leider ging diese SS nicht gut aus FG in SSW 8.

Gedanken hab ich mir erst seit diesem Erlebnis gemacht. Wurde schnell wieder schwanger die Maus wird im Aug. 4 Jahre alt.

Und wurde schnell große Schwester ihre Schwester ist 2 1/2 Jahre alt.

Auch diesmal hab ich mir viel Gedanken gemacht dachte beim ersten US würde man mehr sehen, dann zweite SS konnte ich den Herzschlag nicht so gut sehen FA hat es mir dann extra nochmal gezeigt.

Und vor nicht ganz 3 Wochen hab ich mein Gummibärchen gesehen mit schönem Herzschlag :D

Aber ich weiß auch noch wie sehr ich gehibbelt und gebibbert hab bis die 12te Woche um war.