Ich muss jetzt nerven,Salatgurke!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danyela25 26.05.11 - 17:52 Uhr

Ich weiß dass es echt nervig ist aber ich bin doch etwas beunruhigt.Habe gestern ein kleines Stück Gurke gegessen,nicht geschält aber gewaschen.Muss ich mir Sorgen machen?

LG dany und Danke!!!

Beitrag von solania85 26.05.11 - 17:53 Uhr

ja musst du!!! du weist ja nicht wo die herkommt.

kannst es jetzt eh nicht ändern. sorry, aber ist so.

Beitrag von elame 26.05.11 - 17:55 Uhr

Gurken sollte man grundsätzlich schälen!!! Jetzt ist es ja eh zu spät, aber verrückt machen bringt jetzt auch nix.

Alles gute

Beitrag von zwerg2011 26.05.11 - 18:45 Uhr

Warum sollte man Gurken grundsätzlich schälen??? In der Schale sind die Vitamine.... #kratz

Man sollte sie waschen, aber man muss sie nicht schälen.

Beitrag von elame 26.05.11 - 19:00 Uhr

Weil die Schale von Gurken sehr häufig stark belastet ist, außer du kaufst sie beim Biobauern ums eck (unbehandelt) ;-)

Beitrag von schmetterling-91 26.05.11 - 17:56 Uhr

falls du dich damit infiziert haben solltest, ist es 1. nicht mehr zu ändern, blöd gelaufen

und 2. wirst du es schon merken wenn du nicht mehr vom klo hoch kommst und blut im stul ist..

lg wiebke

Beitrag von care88 26.05.11 - 18:05 Uhr

ich glaube so geht es uns alle ein bisschen...


mach dir keine sorgen! für was denn?????wirkt sich nur negativ aufs baby aus.

Beitrag von danyela25 26.05.11 - 18:11 Uhr

Habe gerade meine Schwiemu erreicht,sie hat die Gurke auf unserem Bio-Hof gekauft,der hat nur Gemüse von der Reichenau,furchtbar diese Verrücktmacherei!

Danke für die Antworten!

LG dany

Beitrag von sunnyside24 26.05.11 - 18:13 Uhr

Also gestern bei Stern TV hieß es vom Experten, dass es ausreicht die Gurke zu waschen.

Beitrag von fitzelchen85 26.05.11 - 18:29 Uhr

Ich hab die letzten Tage auch noch rohe Tomaten gegessen, wenn ich mich infiziert habe, kann ichs auch nicht mehr ändern.

Beitrag von sasa1406 26.05.11 - 18:34 Uhr

Mach dich nicht verrückt.....es reicht vollkommen aus, wenn man das Gemüse und das Obst gut wäscht.....
wie wäre es denn sonst mit Salat???? soll ich den dann etwas auch schälen#rofl

Es wird schon nichts passiert sein

Beitrag von nosc2010 26.05.11 - 18:36 Uhr

Habe heute erfahren, dass es sich um Gurken aus Spanien handelt, die diese Bakterien verbreiten.