Hochzeit im kleinen Kreis! Tipps für erfolgreiches fest

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von otwon 26.05.11 - 17:57 Uhr

Ich brauche eure Hilfe!!!

Wir haben uns entschieden im kleinen Kreis zu heiraten. Es werden ca. 30 Leute sein. Die standesamtliche Trauung soll in einem Schloß stattfinden und höchstwahrscheinlich dann auch in weiß.

Habt ihr Tipps, wie man den Tag weiter gestalten kann, dass es nicht billig aussieht, aber nicht allzuviel Geld kostet und trotzdem mit 30 Leuten ein voller Erfolg wird? Ich habe überhaupt kein "plan"...

Leider haben wir kein Garten, ansonsten hätte ich ne Gartenparty super gefunden...

Also her damit mit euren Tipps!

Beitrag von susi321 27.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo!

Also wir heiraten auch im kleinen Kreis! (ca. 55 Leute)

Ich bin schwanger, und wir haben 2 kleine Kinder (3 und 1 Jahr jung)

Mein Mann und ich wollen keinen Zirkus, sondern einfach eine schöne Trauung, das danach ist für uns zweitrangig!

Wir heiraten um 11 Uhr in einer Kapelle.. wo wir stark an der Gestaltung arbeiten, denn das ist das Wichtigste für uns! Dass die Zeremonie schön ist!

Nachher gibts einen kleinen Sektempfang.. (für mich O-Saft;-))

Um ca. halb 1 gehts in ein kleinen uriges Gasthaus.. wo wir eigentlich das gesamte GH ausfüllen..

Wir haben keine Musik, sondern nur im Hintergrund eine CD leise laufen..

Tanz und den Trara möchten wir nicht!

Um ca. halb drei gehn wir dann raus zum Fotografieren mit allen.. was ja bei so kleiner Gemeinde schön möglich ist!

Um ca. halb 4 schneiden wir die Hochzeitstorte an dann gibts noch für alle Kuchen und Kaffee, und dann ists aus!

Wir fahren dann nach Hause, und wenn wir Abends die Kinder im Bett haben, (meine schwester passt auf) gehen wir nur mit den Trauzeugen und Eltern zu unserem Lieblingsmexikaner#verliebt#verliebt#verliebt essen!

Dort lassen wir den Abend ausklingen!!

Alles alles Liebe, Sarah.. Hochzeit am 25.6.2011#verliebt

Beitrag von lalelu2010 27.05.11 - 13:58 Uhr

Auf dem Schloss zu heiraten ist doch schonmal toll! Hat denn niemand von euren Gästen einen Garten oder Schrebergarten, den er euch zur Verfügung stellen könnte? Wir wollten auch erst eine Gartenparty machen. Einfach nett Grillen, Pavillion aufstellen, falls es regnet etc. Da wir nun aber doch 70 Personen sind, haben wir unsere Feier nun anders gelöst. ;-)

Aber schau dich doch einfach mal um, vielleicht gibt es bei euch ein Gemeindehaus (die sind oft sehr günstig und verfügen in der Regel über einen kleinen Außenbereich) oder einen Biergarten den man für solche Zwecke mieten kann!? Mit 30 Leuten zu Grillen oder ähnliches ist im Vergleich zu anderen Sachen auch noch recht Kostengünstig. Ich würde mich wirklich mal erkundigen! Ich weiß ja nicht wo ihr wohnt, aber bei uns gibt es da einige Angebote! Alternativ könnte man sicherlich die Feier auch einfach draußen auf dem Lande auf einer Wiese machen. Einfach mal den Bauern fragen. Wenn man das gut organisiert kann sowas bestimmt auch ganz toll werden!

Liebe Grüße & viel Erfolg bei der Planung!

Beitrag von anke19841 28.05.11 - 00:48 Uhr

hallo wir heiraten im sehr kleien kreis 13 erwachsene und drei kinder wir feiern bei der schwiegerma etwas wobei ich sagen muß haben uns bei unseren gartenanlagen erkundigt die haben gaststätten mit räumen die sie vermieten schon ab 25 euro haben auch nur cd im hintergrund da wir es ehr wie nen familientreffen halten wollen wird sich also eh viel unterhalten zum abendbrot grillen wir und halt kaffee trinken ich denk so gegen 22uhr ist auch alles gegessen udn wir jungen leute gehen dann noch zu uns und feiern etwas da nur meine beste freundin mit mann und kind und meine schwester von außerhalb kommen übernachten die eh bei uns.ich bin der meinung hauptsache diezeremonie im standesamt ist schön und man denkt gern an den tag zurück. lg anke19841

Beitrag von blinkingstar 28.05.11 - 18:22 Uhr

Wir haben auch mit 30 Leuten geheiratet.
Wir haben einen Saal bei der Feuerwehr recht günstig anmieten können. Die Deko haben wir uns zur Hochzeit schenken lassen, d.h. enge Familie hat dekoriert. Da wir im Hochsommer geheiratet haben, entschieden wir uns für ein kaltes Mittagessen mit Brötchen, Obst und Co. Nachmittags gab es Kuchen und Hochzeitstorte. Fürs Abendessen haben wir uns ein Buffet bestellt. Eine Freundin hat für uns die Küchenfee gegeben hat, d.h. dafür gesorgt, dass der Abwasch nicht rumstand und die Brötchen belegt wurden usw.
Da zum Saal ein Gartengrundstück gehört, konnten die Gäste sich auch draußen aufhalten. Wir haben außerdem auch mit allen Fotos gemacht und ein paar hatten kleine Spiele vorbereitet. Musik hatten wir auf dem Notebook gespeichert und über die Anlage abgespielt.
Die Kosten hielten sich entsprechend in Grenzen, allerdings haben wir alles selbst organisiert und geplant und mussten natürlich auch am nächsten Tag den Saal wieder aufräumen und sauber machen... ist halt nicht jedermanns Vorstellung.

Alles in allem war eine kleine, lauschige Feier. Genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten.

Viele Grüße
Blinking#stern

Beitrag von jessynrw 28.05.11 - 20:10 Uhr

Hallo,

wir heiraten am 24.6 auhc im kleinem Kreis 15 Läute.
Da ich Schwanger bin, 1.8 ein Umzug anliegt haben wir uns dafür entschieden.

Erst wollten wir essen gehn aber haben nichts passendes gefunden.
Räume mit Caterin gibt es meist erst ab 25 Personen.
Nun wird bei uns Zuhause gefeirt.
Nur Hintergrund Musik tanzen wollen wir eh nicht.
Um 9.30 ist ie Trauug im Standesamt, dann geht es zu uns wo es ein kleines Buffe gibt mit Brötchen ect.
Gegen 15 Uhr giebt es dan die Torte und Kuchen.
Abends dann noch was leichtes Warmes was genau wissen wir noch nicht.
Zwichen dem Essen werden draußen Fotos gemacht, sich unterhalten oder das eine oder andere Spiel gespielt.

Freu mich shcon rießig (=

Lg Jessy