wie behandelt man einen Abszess in der SS ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amelanchia 28.05.11 - 09:44 Uhr

Hallo

Ich habe blöderweise einen Abszess am Oberschenkel bekommen.
Ich spritze Heparin und hab einmal nicht desinfiziert....,Mist#aerger

Der Abstess sitzt wohl noch ziemlich tief und mein Arzt meinte,der sei noch nicht reif zum öffnen und man müsste noch warten.
Antibiotika darf ich wegen der SS auch nicht nehmen.
Aber ich spüre wie mein gabnzer Körper leidet,mein Kreislauf ist vollkommen am Boden und ich fühle mich auch ein bißchen fiebrig.

Hatte von euch schon einmal jemand so ein fießes Teil in der ss?
Kann man den wirklich nichts anderes tun als abwarten?

Beitrag von frikadelle1983 28.05.11 - 09:46 Uhr

Hab ne jodhaltige Salbe drauf gemacht zum desinfizieren... irgendwann war er dann "reif"...aber durch die Salbe ist die Entzündung weg gegangen...

Braunovidon heißt die Salbe...ist so n fieses braunes Zeug was schlimme Flecken in der Kleidung gibt...

Beitrag von whiteline82 28.05.11 - 10:03 Uhr

hallo#winke,

ich habe das selbe problem:-(#zitter, aber es gibt sehr wohl mittel, die auch helfen und die unbedenklich in der ss sind... z.bsp. notakehl...das ist ein homäopatisches mittel (rezpetpflichtig) und selicea auch homäopatisch un rezeptplichtig...das sind homäopatische antibiotika... dazu kannst du cistus tee trinken...gibt es in reformhäusern...3/4 liter am tag...wirkt natürlich antibiotisch... ansonsten gibt es von ilon eine salbe, die heißt abzsess-salbe...ist mit eukalyptus... ähnlich wie zugsalbe nur noch besser...beruhigt auch noch die haut und stelle... hoffe das hilft dir bisl...

gute besserung und alles gut!!!#klee

Beitrag von gslehrerin 28.05.11 - 10:06 Uhr

Normalerweise ja Ichtolan - das schwarze Teerzeug - das darf man aber nicht in der Schwangerschaft verwenden. Ilon-Abzesssalbe darf man aber nehmen, das würde ich probieren.
http://www.ilon-abszess-salbe.de/

LG
Susanne

Beitrag von turboprinzessin22 28.05.11 - 11:22 Uhr

Pass bitte auf... Ich habe das auch öfter mal.
Im KKH meinten sie mal, es kann passieren, das der Abzess sich von innen öffnen kann und wenn das Zeug in die Blutbahn gerät dann droht eine Blutvergiftung.

Dein Körper macht Alarm. Ich war damals mehrmals, auch in der SS im KKH. Die haben das dann geöffnet, auch wo es noch nicht "reif" war.