Brauche mal eure Hilfe ... Kaiserschnittmamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joesie-sophies 29.05.11 - 08:47 Uhr

Guten morgen ihr lieben
erstmal wünsche ich euch einen schönen Sonntag

ich habe da mal folgende frage an alle Kaiserschnitt Mamis

ich hatte am 10.05.2011 einen Kaiserschnitt und möchte jetzt gerne wissen, ab wann ich mit Shampoo Duschen und Baden darf und ob es gefährlich für die Narbe ist wenn da Shampoo dran kommt ???

ich hoffe jemand kann mir einen Rat geben den so langsam flippe ich aus überall liest man was anderes deshalb meine frage an die Kaiserschnittmamis


Danke und LG Stefanie mit Josy Sophie 19 Tage

Beitrag von amavelle 29.05.11 - 09:01 Uhr

Hallo

Also Duschen durfte ich gleich nach 2/3 Tagen im KH mit Duschgel etc.
Natürlich nicht an der Narbe rumschrubben ;-)
Aber wenn da das Schampoo drüberläuft ist das nicht schlimm wurde mir gesagt.

lg
amavelle mit Maya (12 Wochen)

Beitrag von hardcorezicke 29.05.11 - 09:08 Uhr

Hallo

ich bin schon im Krankenhaus nach 2 tagen mit shampoo und so duschen gegangen...

ich hatte kein flaster nach der op drauf..

Beitrag von eichkatzerl 29.05.11 - 09:15 Uhr

Servus!

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein!

Klar darfst du duschen mit Duschgel und allem was dazugehört.

Ich durfte nach meinem Notkaiserschnitt schon nach 3 Tagen duschen und dabei das Pflaster selber abziehen.

Viel Spaß dabei:-D

Alles Liebe vom
Eichkatzerl

Beitrag von sandra878 29.05.11 - 09:21 Uhr

Duschen durfte ich auch schon im KH, baden aber erst nach den ok meiner FÄ (6 Wochen nach KS).

LG
Sandra

Beitrag von rona2609 29.05.11 - 09:34 Uhr

Huhu,

auch von mir herzlichen Glückwunsch! #herzlich

Du darfst bedenkenlos duschen. Beim Abtrocknen vorsichtig über die Narbe tupfen, nicht rubbeln. ;-)

Baden darf man erst, wenn der doofe Wochenfluss vorbei ist, also ca. nach 6 - 8 Wochen. Wenn du dir da unsicher bist, warte bis zum Nachsorgetermin beim FA.

Alles Gute und stramme Nerven! (mein Sohn ist gerade in einer Wachstumsphase... Hilföööö :-p;-) )

Liebe Grüße
Nadine & der kleine Florian (8 Wochen)

Beitrag von joesie-sophies 29.05.11 - 09:46 Uhr

Hallo ihr lieben

ich bedanke mich rechtherzlich für eure Glückwünsche und eure meinungen den mir haben die nie was gesagt von wegen Duschen oder Baden und da es mein erster Kaiserschnitt war musste ich das jetzt mal wissen also DANKE an euch alle



LG
Stefanie mit Josy Sophie 19 Tage alt :-)

Beitrag von widowwadman 29.05.11 - 12:50 Uhr

Du darfst auch sofort baden, wenn du das moechtest. Das mit Wochenfluss abwarten ist voellig veralten

Beitrag von emmy06 29.05.11 - 10:04 Uhr

am 3. tag im kh bereits - und das tat sooooo gut....



lg

Beitrag von netti1206 29.05.11 - 10:51 Uhr

Guten Morgen
Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur Geburt und alles alles Gute für euch.
Ich hatte am 11.05 einen KS.


ALSO ich durfte gleich am 3.Tag im KH duschen mit allem was dazu gehört sogar das pflaster selber abziehen
und baden soll man ja solange wie der wochenfluß da ist sowieso nicht haben die im KH gesagt!!!


Liebe Grüße netti

Beitrag von joesie-sophies 29.05.11 - 11:31 Uhr

Danke auch Dir Netti

mir haben die im Kh nichts gesagt von wegen Baden oder Duschen oder sonstiges, nur das Pflaster haben die abgemacht mehr nicht und halt gesagt ich sollte viel Laufen das war alles :(

Aber trotzdem DANKE ich euch allen das Duschen hat echt super gut getan :-D

Beitrag von widowwadman 29.05.11 - 12:47 Uhr

Sofort - wie kommst du denn auf die Idee dass du das nicht duerftest? Ich war sofort am Morgen nach dem KS ganz normal duschen - so ging das Pflaster auch leichter ab.

Beitrag von lunes 29.05.11 - 14:34 Uhr

also ich hatte am 18.5. meinen ks und durfte am uebernachsten tag (20.5) schoin duschen.
man soll anfangs kein duschgeel oder so direkt auf die narbe machen aber wenns drueber laueft einfach mit klarem wasser nachspuelen...ist nicht schlimm.

baden soll man erst wenn du keine blutuigen mehr hast...wegen infektionsgefahr...ansonsten kannst du ohne bedenken baden...denn dann ist die narbe ja uach gute 4 wochen alt und dann duerfte da nichts mehr passieren....

lg annika mit emily 11tage

Beitrag von tulpe0212 29.05.11 - 17:51 Uhr

Hi.. ich hatte im oktober 2010 einen kaiserschnitt und habe drei tage danach im KH geduscht.. habe zwar kein duschbad aber shampoo genommen... ist nix passiert.. habe aber als angsthase bein ersten mal auch drauf geachtet, dass kein schaum an die narbe kommt ;-) aber du musst dir echt keine sorgen machen... tupf deine narbe einfach vorsichtig trocken... mit dem baden würde ich warten bis der wochenfluss vorbei ist.. das hat mir meine hebi damals geraten..