Ohne Sorgen in die Therme??? (SSW 29)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama.tanja 29.05.11 - 13:53 Uhr

Hallo ihr lieben,

würde gerne heut Abend mit meinen Mann in die Therme gehen und etwas schwimmen und entspannen. Auch sehr gerne im Whirlpool.

Meine Frage ist ob ich das ohne Sorgen um meinen Kleinen genießen kann??? Darf man in heißes Wasser gehen wegen Bakterien oder vielleicht macht ein zu heißes Wasser auch den Muttermund auf oder löst Wehen aus??? Ich habe leider keine Ahnung über dieses Thema und ich erwische meine Frauenärztin leider nicht.

Würde mich um eure Hilfe freuen ob ihr Erfahrungen habt oder schon mal mit euren Frauenärzten darüber gesprochen habt ob Thermalwasser gefährlich in der Schwangerschaft werden kann.

Liebe Grüße Tanja mit Luca Philipp in der SSW 28+3 #verliebt

Beitrag von canadia.und.baby. 29.05.11 - 13:55 Uhr

Du darfst und es tut unglaublich gut!!

Solange du keine Wehen hast , der Muttermund geschlossen ist darfst du alles mitmachen!
Rutschen würde ich auslassen :D

Beitrag von sephora 29.05.11 - 13:56 Uhr

Also wenn du da nicht stundenlang drin bleibst und dein Kreislauf mitmacht ist es kein Problem! Ich würde mir allerdings sorgen wegen der Bakterien machen, gerade im Whirlpool schwimmt so einiges rum und gerade aus aktuellem Anlass sollte man baden auch unterlassen.
Aber ich bin gerade auch ein wenig ängstlich.

Von der Wärme wie gesagt: Wenn es für dich angenehm ist kannste da schon mal kurz reinlegen. Tut guuut!

lg

Beitrag von ..allebasi.. 29.05.11 - 14:27 Uhr

da ist doch auch chlor im wasser oder nicht???

also ich würd auch sagen, dass es ok ist und wahrscheinlich super zum entspannen. Nen heißes Bad darf man ja auch nehmen...

Beitrag von mido0310 29.05.11 - 14:30 Uhr

Hallo,
also wir waren letzte Woche auch in der Therme.
Ich bin aber nicht in den Whirlpool gegangen.
In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich darüber mal mit meinem Doc gesprochen und er meinte, das man zur Sicherheit einen Schwimm Tampon (gibt es wohl in Apotheken) oder viel günstiger, einen in Vaseline getunkten Tampon nehmen kann, dann könnten keine Bakterien eindringen.
Ansonsten würde ich auch sagen, wenn der MUMU geschlossen ist und du nur kurz drin bleibst, sollte es gehen.

Viel Spaß,

Michelle mit Tim 21 Monate#verliebt und Mucki 26. Woche#verliebt

Beitrag von sasa1406 29.05.11 - 14:50 Uhr

Frag am besten mal da nach, wo ihr hingeht, die können dir genau sagen, in welche Becken du beser nicht gehen solltest.

Warmes Wasser an sich ist ja nicht so tragisch...man geht ja auch in die Badewanne....und das Wasser im Bad ist ja gechlort.

Whirpool jedoch wurde mir von abgeraten.