Namensänderung - Info an Vermieter?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bemmchen 30.05.11 - 08:48 Uhr

Huhu,

Frage steht ja schon oben. Wir hatten schon bisher eine gemeinsame Wohnung mit gemeinsamen Mietvertrag. Nun stellt sich die Frage ob ich diese Änderung dem Vermieter mitteilen muss.

Beitrag von solania85 30.05.11 - 08:51 Uhr

wir habens gemacht. einafch kurzes schreiben, dass wir geheiratet haben und jetzt beide den namen XY tragen.

LG solania

Beitrag von catch-up 30.05.11 - 09:02 Uhr

Wir habens nicht gemacht! Die tauschen dann eh nur das Klingelschild und das am Briefkasten! Ich kann mit dem alten Namen meines Mannes an den Schildern gut leben! Und wenn dann doch mal noch unvermittelt Post auf den alten Namen kommt, wird sie wenigstens eingeworfen!

Beitrag von bemmchen 30.05.11 - 09:23 Uhr

mir gehts ja nicht um das blöde klingelschild. das wäre bei uns eh hinfällig da wir postfach haben...uns gehts um die mietverträge...

Beitrag von catch-up 30.05.11 - 09:26 Uhr

[Text vom urbia-Team editiert, bitte diskutiert sachlich]

Beitrag von hummelbienchen 30.05.11 - 11:01 Uhr

hey catch-up!
was ist denn los mit dir? so kenn ich dich gar nicht....

Beitrag von darkangel1986 30.05.11 - 10:26 Uhr

Ja, auch da sollte man den Namen ändern, sonst gibt es irgenwann wenn mal was ist Probleme. Einfach Kopie der Eheurkunde und ein kurzes Schreiben fertig machen und gut ist!

Das ist auch das kleinste Übel find ich. Woanders ist es zum Teil komplizierter,find ich:-(,

Liebe Grüße

Beitrag von bemmchen 30.05.11 - 11:14 Uhr

ja bisher waren alle recht unkompliziert und ich konnte es entweder telefonisch ändern lassen oder es hat ein kurzes fax mit der namensänderungsbescheinigung ausgereicht...aber perso und führerschein kommt ja noch..hmpf..die ämter haben ja nicht so tolle öffnungszeiten für berufstätige