49. Zyklustag und noch immer keine Periode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bluemoon751 30.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo, wer hat ähnliche Erfahrungen?


Habe im Dez 2010 die Pille abgesetzt. Nach der Abbruchblutung hatte ich dann eine Zykluslänge von 34. dann 41 und zuletzt 42. Tagen also letzte Periode am 12. April.....jetzt bin ich mittlerweile bei Zyklustag 49 angelangt.
Vergangene Woche hatte ich mal so Unterleibschmerzen als würde die Mens kommen und die letzten beiden Tagen haben mir extrem meine Brustwarzen geschmerzt..
Meinen Eisprung hatte ich mit einer Zykluslänge von ca. 41 Tagen berrechnet und an diesen Tagen hatte ich alle 2 Tage Sex....gut...dannach auch unregelmäßig...macht ja auch Spass.... ;)
Jetzt dachte ich ok, weil ich auch so empfindlich und launisch war die letzten Tage, dass ich vielleicht schwanger bin....habe dann gestern morgen einen Test gemacht, der aber negativ war...
Habe das Gefühl als wenn die Mens garnicht in sicht ist.....hatte bis jetzt nur weißen Aussfluss.....

Woran liegt das?!


Danke, schonmal für Antworten!:-D

Beitrag von engelchen1087 30.05.11 - 12:40 Uhr

mir gehts da ähnlich wie dir.... hab auch im Dezember die Pille abgesetzt....

Hatte seit Dezember nur einmal meine Regel (26.3) und seit dem nciht mehr......bin jetzt schon bei Zyklustag 60 oder so angekommen und es tut sich nix....ich hab aber erst einen FA Termin in 2 Wochen bekommen, da ich zeitlich da auch sehr eingeschränkt bin.

Ich weiß leider auch nicht woran das liegt, hoffe aber darauf das der FA mir da weiterhelfen kann.

Nen Test hab ich heute morgen auch mal wieder gemacht, der natürlich wie immer negativ war.

Drück uns die Daumen, dass die Mens bald kommt und dann auch mal nen geregelter Zyklus drin ist irgendwann..

Beitrag von sandra-123 30.05.11 - 12:47 Uhr

Zyklustag 101 ;-) HEUTE Eisprung laut CB Monitor! Von daher - NIEMALS die Hoffnung aufgeben!

Beitrag von bluemoon751 30.05.11 - 12:53 Uhr

Zyklustag 101 mit CB Monitor?! wie geht das denn? bei mir hat der schon nach 28 Tagen mens angezeigt und keine Tests angezeigt....weil die Stäbchen einer Packung reichen doch bei langen Zyklen garnicht aus....Geht das dann bei mir auch?

Beitrag von engelchen1087 30.05.11 - 12:53 Uhr

ohh wow..... ich habs jetzt schon aufgegeben Temperatur zu messen oder Ovu Tests durchzuführen, da ich gemerkt hab, dass ich mich damit selbst verrückt mache... also versuche ich mich mit der Arbeit abzulenken (von der zur Zeit genug da ist) und nur noch Zyklustage zu zählen und Bienchen zu vermerken...mal schauen wie weit ich noch zählen darf.... aber 101 ist schon krass....

Na dann viel Glück, dass es bei dir klappt.

Ich zähle weiter....66, 67, 68..... #schmoll

Beitrag von sandra-123 30.05.11 - 13:36 Uhr

Hi Bluemoon,

nein, ich habe erst an Zyklustag 90 angefangen Ovus zu nehmen, da ich "gemerkt " habe, dass sich "untenrum" was tut :) uns siehe da, 11 Tage später Eisprung!!!!!!!!

Beitrag von bluebutterfly 30.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo
Ich habe im September 2009 die Pille angesetzt und mein erster Zyklus war dann 61 Tage. Der Zweite hatte dann nur noch eine Länge von 50 Tagen. Habe alle Zykluslängen in meiner VK notiert, schau doch mal.
Man nennt das ganze auch "Post-Pill-Amenorrhoe" und wie lange die dauert ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Mittlerweile habe ich eine durchschnittliche Zykluslänge von 34 Tagen. Wie du siehst kann das mit dem Einpendeln des Zykluses eine Weile dauern, aber Kopf hoch, das wird schon.

LG bluebutterfly

Beitrag von chiccy283 30.05.11 - 13:59 Uhr

Also ich hatte im November abgesetzt. Danach Zyklus von 33-36 Tage.
Letzter Zyklus dann erst ES an ZT. 38/39 und Mens an ZT54

Halte durch

Beitrag von turrita 30.05.11 - 14:38 Uhr

#kratz bei mir ging es ein halbes Jahr, bis der Zyklus wieder in Gang kam...

Beitrag von melle0306 30.05.11 - 15:26 Uhr

Hallo...

Also, ich hab die Pille im Januar abgesetzt. Hab dann ne ganz normale Abrruchblutung bekommen, der nächste Zyklus 42 Tage und der jetztige hält immer noch an. Die letzte Regel begann am 16.03.2011, somit heute bei Tag 75...

Kann also ne weile dauern.
Ich drück uns trotzdem die Daumen... #klee

Lieben Gruß
Melle

#winke