Was brauche ich um einen Friseursalon zu betreiben?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Finanzen & Beruf .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von mami2000 15.05.06 - 12:05 Uhr

Guten Morgen ihr LIeben,

ich habe da mal ne Frage, die grob schon oben beschrieben steht. Und zwar geht es darum, das meine Freundin, Nagedesignerin und Fusspflegerin einen neuen Laden aufmachen will. In diesem Laden soll es auch einen Friseurbereich geben. Allerdings nur im kleinen Stil.
Früher war es ja so, das man dazu einen Friseurmeister brauchte, heute ist das ja nun nicht mehr so, wie wir mittlerweile wissen. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Muß man bestimmte Kriterien erfüllen um den Friseurbereich mit rein zu nehmen? Es geht darum, das meine Freundin ihre Bekannte mit rein nehmen wollte, die Friseurin ist. Allerdings hat die erst vor drei Jahren ausgelernt, ist aber seit dem nie arbeitslos gewesen. Kann es sein, das das nicht ausreicht um den Friseurbereich zu betreiben?

Ich freue mich schon auf eure fachkundigen Antworten #freu

LG Mami2000

Beitrag von manavgat 15.05.06 - 12:46 Uhr

Beratung gibt es bei jeder IHK.

Gruß

Manavgat

Beitrag von bonny1978 15.05.06 - 18:34 Uhr

Um einen Friseur Laden aufzumachen braucht ihr immernoch den Meisterbrief. Endweder Du bist selber Meisterin oder mußt jemanden einstellen.

der Friseurberuf gehört leider nicht mit auf die Liste derjenigen die keinen meister mehr brauchen.
wollte mich vor ein paar Mon selber selbstständig machen und hab mich erkundigt.
da gibt es ausnahmen , wenn man über 40 ist oder 8 Jahre nachweißlich in leitender position gearbeitet hat

LG Sonja

Beitrag von mami2000 15.05.06 - 19:01 Uhr

Hallo Namensfetterin (heiße auch Sonja),

hm...ich dachte den Meistertitel braucht man nur noch, wenn man auch ausbilden will?

LG Sonja

Beitrag von bonny1978 15.05.06 - 19:12 Uhr

Ne leider muß man den immernoch haben weil man als friseurin mit "gefährlichen" Chemikalien arbeitet..
Versteh ich zwar auch nicht wirklich ist aber leider so sonst hätt ich auch schon meinen traum erfüllt..#schmoll

Beitrag von rosaundblau 16.05.06 - 08:46 Uhr

Wenn es Dein Traum ist melde dich doch einfach bei der HWK zur Meisterschule an!

Vollzeit - Teilzeit - Abendschule

alles ist machbar!

VIEL ERFOLG