Gesichtsschmerzen, kennt das jemand?

zapmama2003
Urbiasaurus
[1] 06.09.10, 00:09

Hallo liebe Leute,

ich habe seit längerem Schmerzen in der linken Wange, im Bereich der Nasennebenhöle. Der Schmerz ist mal da mal weg. Manchmal tut die Haut an der Schläfe weh. Nun habe ich seit ein paar Wochen auch Schmerzen unterhalb des Unterkiefers (unterhalb des Weißheitszahns), allerdings auf der rechten Seite.

Das komische ist, dass diese Schmerzen im Urlaub auf Zypern weg waren. Vielleicht durch die Wärme....#kratz Aber nach ein paar Tagen in Deutschland hatte ich sie wieder. :-[

Ich weiß nicht genau zu welchem Arzt ich damit gehen soll. Versuche morgen einen Termin beim HNO zu bekommen.

Aber kennt ihr das in Verbindung mit Hashimoto?

Danke
Zap

mauerbluemchen86
Ehrwürdige Schildkröte
[2] 06.09.10, 15:14

Hey,
ich kenne das nicht, aber kann mir gut vorstellen, dass es etwas mit Stress zu tun hat. Gerade, wenn Du sagst, dass es im Urlaub nicht da war.
Da warst Du vielleicht auhc einfach entspannt? Und daheim ist es dann sofort wiedergekommen, weil der Stress dann auch direkt wieder da war?

Jedenfalls merke ich bei mir seeehr schnell körperlich, wenn ich Stress habe. Auch wenn mir das gar nicht so bewusst ist, mein Körper teilt mir das dann jedenfalls physisch und nicht mehr psychisch mit.

Wünsche Dir alles Gute und dass Du die Schmerzen in den Griff bekommst (und vllt, wenn Du es nicht schon machst, versuchen, Dir Entspannung für den Alltag zu gönnen (entweder sowas wie sport, Yoga oder einfach regelmäßige, bewusste Entspannung)). Und dann wirklich ganz komplett aussteigen aus dem Alltag. Das hilft bei mir meistens ganz gut (und ich neige recht stark zu Stress #zitter#zitter)

Liebe Grüße und gute Besserung,
#blume

zapmama2003
Urbiasaurus
[3] 06.09.10, 20:27

Danke Dir, für Deine liebe Antwort und die Tipps.

Das könnte schon sein. Ich stresse mich auch immer sehr. Vor allem ich bin ein Mensch der sich gaaaaanz schnell gaaaaaanz große Sorgen um alles in der Welt macht....#zitter

Ich muss wirklich lernen bewusst zu entspannen.....#schein

Ich war heute schon beim HNO, Orthopäde und Hausarzt. HNO alles ok, Orthopäde stellte Verspannungen fest und verschrieb mir Massagen. Hausarzt hat mir geraten noch zum Neurologen und zum Zahnarzt zu gehen. Das machen ich dann morgen und übermorgen. #zitter

LG
Zap#liebdrueck

kikise
Weise Eule
[4] 07.09.10, 10:17

Hallo Zap,

ich kenne das Phänomen auch nicht. Ich wünsche dir viel Erfolg und keine weitere Diagnose außer den Verspannungen! Dann kriegt man das ja gut wieder in den Griff.

Sich selbst ständig unter Druck und Stress zu setzen, kenne ich nur zu gut, da muss man wirklich aufpassen!#liebdrueck

LG#winke
Kiki