Buchtipp

Das geniale Familien-Kochbuch: Mein saisonaler Wochenplaner

Dieses Kochbuch trägt seinen Titel zu recht, haben wir festgestellt. Mit dem großen Schwerpunkt auf saisonalem Gemüse und Obst finden sich hier abwechslungsreiche Rezepte für die ganze Familie.

Autor: Monika Maruschka
Seitenanfang
Das geniale Familenkochbuch

Im Vorwort ihres Ratgebers "Das geniale Familien-Kochbuch" erzählt die Ernährungswissenschaftlerin Edith Gätjen von ihrer Tochter, die sich über das Essen im Kindergarten ärgerte. Nicht weil es ihr nicht schmeckte, sondern weil es im Winter Gurkensalat gab, obwohl Gurken im Winter keine Saison haben. Saisonales Gemüse auf den Tisch zu bringen ist für die Autorin eine Leidenschaft, die nicht nur auf ihre Familie abgefärbt hat, sondern die sich ganz offensichtlich auch in diesem tollen Kochbuch wiederspiegelt.

Aufgeteilt in die 52 Wochen des Jahres gibt es mehrere Rezepte für jede Woche. Jeder Woche ist außerdem ein bestimmtes Obst oder Gemüse gewidmet, das in dieser Zeit Saison hat. Da begegnen einem Schwarzwurzeln, Mangold, Grünkohl, aber auch Beeren und anderes Obst für Süßspeisen. Lässt man sich darauf ein, führt einen das Buch weg von allgegenwärtigen, vermeintlich kinderfreundlichen Gerichten wie Nudeln mit Tomatensauce und Kartoffelbrei zu wirklich abwechslungsreichen Speiseplänen, die der ganzen Familie Spaß machen.

Wie schmeckt eigentlich eine Petersilienwurzel – und was koche ich damit?

Bei uns kam die Vielfalt des Buchs besonders zur Geltung, als wir eine Bio-Gemüsekiste abonnierten und wirklich zu jeder angelieferten Wurzel, jedem Salat oder jeder unbekannten Knolle mindestens ein Rezept zu finden war. Der Gemüsekonsum stieg enorm.

Auch an berufstätige Eltern ist gedacht. Gätjen, selbst Mutter von vier Kindern, lässt den Zeitfaktor als Entschuldigung für Fertigprodukte nicht gelten. So gibt sie zu fast jedem Rezept Tipps, wie daraus zwei Gerichte (heiß oder kalt) entstehen, oder welche Vorbereitungen schon am Abend zuvor erledigt werden können, um die Mahlzeit schnell auf den Tisch zu bringen, wenn am nächsten Mittag die hungrigen Mäuler warten.

Einkaufsplaner, ernährungsphysiologisches Wissen und Tipps für einen entspannten Übergang von der schnellen Fertigküche zu frisch gekochten Gerichten runden das Kochbuch, das deshalb auch ein guter und alltagstauglicher Ernährungs-Ratgeber ist, ab.

Mein geniales Familienkochbuch von Edith Gätjen ist erschienen im Trias Verlag, broschiert, 212 Seiten; 17,95 Euro

 


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop