Basteln für Halloween

Fratzenhafte Verwandlung eines Kürbisses

Das amerikanische Fest Halloween wird auch bei uns immer beliebter. Nicht zuletzt wegen der gemütlich aussehenden ausgehöhlten Kürbisse. urbia gibt Basteltipps.

Seitenanfang

Bastelanleitung: So entsteht ein Geisterlicht für Halloween

Kuerbis Fratze panther Mirco Schneider
Foto: © panthermedia, Mirco Schneider

Das bekannteste Symbol des Halloween-Festes ist der ausgehöhlte und flackernde Geisterkürbis, der vor vielen Häusern die Dunkelheit erhellt. Mit wenig Aufwand lässt sich dieser selbst herstellen. Benötigt werden hierzu ein reifer Kürbis, Filzstift oder Kugelschreiber, ein nicht zu kurzes, gezacktes Küchenmesser, ein bruchsicherer Löffel, Pinnwandnadeln oder Maiskolbenhalter, Teelicht oder Kerze.

  • Mit dem Filzstift wird zunächst oben auf dem Kürbis ein Kreis für den Deckel gemalt. Dieser sollte so groß sein, dass die Hand – später zum Auslöffeln – bequem hindurch passt.
  • Der Linie folgend wird der Deckel abgeschnitten. Dabei sollte mit dem Messer so in den Kürbis gestochen werden, das ein schräger Rand entsteht. Hierdurch hält der Deckel später besser.
  • Jetzt kann das Fruchtfleisch aus dem Kürbis geschabt werden. An den Seiten sollten nicht mehr als zwei Zentimeter Fruchtfleisch übrigbleiben.
  • Nach diesem Arbeitsschritt erhält der Kürbis sein Fratzen-Gesicht. Entweder wird dieses sofort aufgemalt oder zunächst auf einem Blatt Papier vorgezeichnet. Mit Klebeband befestigt man dieses am "Hohlkopf" und sticht die Linien mit einer Pinnwandnadel oder dem Maiskolbenhalter nach.
  • Jetzt kommt das gezackte Messer zum Einsatz: Entlang der Markierungen werden die einzelnen Teile des Musters herausgeschnitten. Am besten drückt man die ausgeschnittenen Teile mit einem Finger von Innen heraus.
  • Nachdem die Ränder des ausgeschnittenen Gesichts mit einem Tuch glatt und das Kürbisinnere trocken gerieben wurde, kann das Teelicht oder die Kerze hineingestellt werden. Für einen besseren Halt kann ein Loch im Kürbisboden ausgestochen oder dort eine Kerzenhalterung befestigt werden.
  • Zum Schluss sollte man einige Luftlöcher in den Deckel bohren: Jetzt kann die Hitze aus dem Kürbis besser entweichen, so dass dieser nicht so schnell zusammen fällt.
     

Möchten Sie eine eine gruselige Halloween-Party für Ihr Kind und seine Freunde organisieren? urbia gibt Ihnen hier einige Tipps.


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop