Was braucht mein Baby?

Checkliste: Baby-Erstausstattung

Schwangere Erstaustattung
Foto: © fotolia.com/ 3dvin

Winzige Babykleidung ist so süß, dass Einkaufen besonders viel Spaß macht. Aber ein Baby benötigt am Anfang meist weniger als man so denkt. Unsere Baby-Erstausstattungsliste ist daher vor allem als Orientierung und Anregung für Mütter und Väter gedacht, welche Anschaffungen für ihr Baby sinnvoll sind.

  • Kommentare
  • Email

  • Bekleidung
  • 4-6 Bodys (Größe 56 oder 62)
  • 4-6 Oberteile Baby-Langarmshirts oder leichte Pullis
  • 4 Strampler (Größe 56 oder 62)
  • 2-3 Paar Söckchen oder 1 Paar Schuhe
  • 3-4 einteilige Schlafanzüge (Größe 56 oder 62)
  • 1 Stubenhäubchen
  • 1 Jacke + Mütze + Fäustlinge (je nach Jahreszeit)
  • Pflege
  • 6-8 Mullwindeln als Spucktücher (auch als Kopfunterlage sehr gut)
  • Windeln und Überziehhöschen
  • Pflegemittel, Babyöl und Feuchttücher für unterwegs
  • 2 Badetücher mit Kapuze
  • 1 Badethermometer
  • 1 Fieberthermometer
  • 1 Babybürste
  • Stillen oder Füttern
  • 1 Stillkissen
  • Stilleinlagen
  • evtl. 1 Milchpumpe
  • 6 Milchfläschchen aus Glas oder Plastik mit Saugern in Größe 1
  • Teefläschchen mit Teesauger
  • Baby-Anfangsnahrung (Hebamme fragen)
  • 1 Flaschenbürste und Saugerbürste
  • 1 Babykostwärmer (Fläschchen lassen sich aber auch gut im Wasserbad auf dem Herd erwärmen)
  • 1 {Sterilisator (Flaschen und Aufsätze können auch in einem großen Topf ausgekocht werden
  • 1 Thermobox für die Flasche
  • evtl. 1 Thermos-Flasche für die Flaschenzubereitung unterwegs
  • evtl. 1 Babywaage
  • evtl. Schnuller
  • Lätzchen