Nur Mut!

Mit Kinderwagen unterwegs

Den Wagen samt Baby durch die Gegend schieben, das kann natürlich jeder. Mit diesen Tipps bist du unterwegs mit Kinderwagen allen Lebenslagen gewachsen.

Autor: Heike Byn
Seitenanfang
Kinderwagen unterwegs
Foto: © colourbox

Den Wagen samt Baby durch die Gegend schieben, das sollte eigentlich keine Schwierigkeiten machen. Mit den folgenden Tipps bist du unterwegs mit Kinderwagen allen Lebenslagen gewachsen:

  • Gewicht beachten: Schwere Einkaufstaschen sollten nicht am Schieber hängen, sondern gehören in den Einkaufskorb - sonst besteht Kippgefahr.
  • Hilfe holen: Unterwegs mit Bus und Bahn brauchen Eltern öfter die Hilfe von Mitfahrenden – und sollten sich nicht scheuen, sie auch darum zu bitten.
  • Wege checken: Häufige Wege auf ihre Kinderwagen-Tauglichkeit prüfen: Wo gibt es sichere Straßenübergänge, Unterführungen ohne Treppen oder praktische Aufzüge?
  • Rücken schonen: Großgewachsenen Eltern mit Rückenschmerzen bekommen Entlastung durch auf den Schieber geschraubte senkrechte Zusatzgriffe, wie sie für Rennräder üblich sind.
  • Stadt oder Land: Fährst du mehr in der Stadt? Dann können schwenkbare Vorderräder von Vorteil sein, damit du auch enge Kurven spielend leicht schaffst. Fährst du mehr auf dem Land? Und geht es über Stock und Stein? Dann sind große robuste Vorderräder von Vorteil.
Foren zum Thema

Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop