Ach du dicke Kartoffel

Zehn Ernährungsirrtümer - aufgepasst!!

Spinat enthält viel Eisen, Joghurt macht schlank - mit diesen und anderen Binsenweisheiten rund um die gesunde Ernährung räumt Marianne Rudischer auf.

Autor: Marianne Rudischer
Seitenanfang

Hartnäckige Binsenweisheiten

Frau isst Kirsche
Foto: © panthermedia.net/ Nick Fingerhut

Wir wissen zwar heute eine Menge über richtiges und falsches Essen , aber viele alte Vorurteile halten sich hartnäckig: "Im Spinat ist das meiste Eisen enthalten. Zitrusfrüchte sind die Vitamin-C-reichsten Obstsorten." Alles falsch! urbia macht Schluss mit einigen gängigen Missverständnissen und Volksweisheiten, die immer wieder die Runde machen.

Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden, wenn Sie beim nächsten Mal die folgenden

Behauptungen hören.

 

 1. In der Sauna nimmt man ab. Schön wär’s, stimmt aber nicht! Durch das Schwitzen wird nur Wasser verloren, aber kein Fett abgebaut. Sobald getrunken wird, speichert der Körper wieder das Wasser. Zum Abnehmen ist Sauna leider völlig nutzlos.

  • 2. Regelmäßige Massage macht schlank. Leider nicht, denn bei der Massage verbraucht nur der Masseur zusätzlich Kalorien (Energie), nicht der Massierte. Körperfett wird nicht beseitigt.
  • 3. Margarine hat weniger Kalorien/Fett als Butter - Kalorien-Geizhälse aufgepasst: Der Kaloriengehalt dieser beiden Fette ist fast identisch: 100 g Butter enthalten 754 Kalorien, 100 g Margarine 722 Kalorien. Der Unterschied ist unbedeutend, lasst Euch also nicht die Butter vom Brot nehmen!
  • 4. Kartoffeln machen dick - Als Dickmacher verschrien, muss sich das Kellerkind immer wieder hartnäckig gegen sein schlechtes Image wehren. Eine Portion gekochte Kartoffeln enthält lediglich 105 Kalorien. Die gleiche Menge als Pommes frites dagegen üppige 369 Kalorien. Nicht die unscheinbare Knolle macht dick, sondern ihr "fettiges Make up" (Zubereitung mit zuviel Fett).
  • 5. Joghurt macht schlank - Joghurt sonnt sich in dem Ruf, ein kalorienarmer Schlankmacher zu sein. Aber wo Sonne ist, da gibt’s auch Schatten: Ein Becher Naturjoghurt mit 1,5% Fett enthält 66 Kalorien. Die gleiche Menge mit gleicher Fettgehaltsstufe und Früchten dagegen 117 Kalorien. Also bitte keinen Rufmord!
  • 6. Bonbons mit Vitaminzusätzen sind gesünder. Auch mit Vitaminen angereicherte Bonbons enthalten in erster Linie Zucker. Bei einigen Produkten wird angegeben, daß etwa sechs Bonbons den Bedarf der aufgeführten Vitamine decken. Gleichzeitig werden jedoch 30 g Zucker = sechs TL gelutscht. Saure Erkenntnis für Süßschnäbel: Vitaminierte Bonbons sind keineswegs gesünder!
  • 7. Spinat ist das eisenhaltigste Gemüse. Ganze Generationen von Kindern wurden mit dem angeblich schwergewichtigen Gemüse traktiert, aber: 100 g gekochter Spinat enthalten nur rund zwei Milligramm Eisen. Es lohnt also nicht, das grüne Gemüse zum Streitpunkt am Mittagstisch werden zu lassen. Dagegen ist der Eisengehalt der oft geschmähten Hülsenfrüchte etwa dreimal so hoch: Weiße Bohnen enthalten ca. sechs und Linsen etwa sieben Milligramm Eisen pro 100 g.
  • 8. Zitrusfrüchte sind die Vitamin-C-reichsten Obstsorten. Wer eine dicke Schale aufweisen kann, muß noch lange nicht dicke innere Werte haben! Orangen, Pampelmusen und Zitronen enthalten durchschnittlich etwa 50 mg Vitamin C pro 100 g Fruchtfleisch. Kiwis bringen es dagegen auf 70 mg, Erdbeeren immerhin auf 62 mg und Spitzenreiter sind schwarze Johannisbeeren mit 189 mg!
  • 9. Eier fördern die Potenz - Eier sind zwar kleine Kraftwerke, die Power zeigt sich aber eher am Blutfettspiegel als bei der Potenz. Denn ein Eigelb enthält stolze sechs Gramm Fett, das ist ein ganzer Teelöffel voll. Auch der Begleiter Cholesterin, den jedes Eigelb im Schlepptau mit sich zieht, ist mit 240 mg nicht ohne! Und Fett macht bekanntlich schlapp statt fit.
  • 10. Wenn man gar nichts isst, nimmt man am schnellsten ab. Falsch! Denn der Körper schaltet dann auf "Sparflamme" um und verbraucht dann weniger Kalorien. Bei einer ausgewogenen Diät dagegen muß der Körper "arbeiten", um die Nahrung zu verdauen. Das kostet Kalorien und führt zur Gewichtsabnahme. Und zwar schneller, als wenn man gar nichts isst!

Kein Lebensmittel allein führt zu Schlankheit oder Übergewicht. Es kommt stets darauf an, was und wieviel über den Tag verteilt gegessen wird.

Quiz rund um die Ernährung

Kleines Quiz für Wissensdurstige. Testen Sie sich - und vielleicht auch Ihre Familie, Freunde, Kollegen mit unserem kleinen Ernährungsquiz.

Hätten Sie´s gewusst?

Alle Fragen beziehen sich auf 100 g verzehrbaren Anteil

1. Welche Obstsorte enthält den höchsten Vitamin C-Gehalt?

  • Apfelsine
  • Kiwi
  • Schwarze Johannisbeeren

2. Was enthält das meiste Fett?

  • Vollmilchschokolade
  • Kasseler
  • Camembert 45 % F.i.Tr.

3. Welcher Käse enthält am meisten Calcium?

  • Edamer 45 % F.i.Tr.
  • Gouda 45 % F.i.Tr.
  • Schmelzkäseecken 45 % F.i.Tr.

4. Welche Mehlsorte enthält am meisten Vitamin B1?

  • Weizenmehl Type 550
  • Weizenmehl Type 1050
  • Roggenmehl Type 1150

5. Was enthält am meisten Cholesterin?

  • Schweinekotelett
  • Hackfleisch halb und halb
  • Rinderleber

Quiz-Auflösung

Hier sind die richtigen Antworten:

1. Welche Obstsorte enthält den höchsten Vitamin C-Gehalt?

  • Apfelsine 50 mg
  • Kiwi 71 mg
  • Schwarze Johannisbeeren 189 mg

2. Was enthält das meiste Fett?

  • Vollmilchschokolade 30 g
  • Kasseler 17 g
  • Camembert 22 g

3. Welcher Käse enthält am meisten Calcium?

  • Edamer 678 mg
  • Gouda 800 mg
  • Schmelzkäseecken 547 mg

4. Welche Mehlsorte enthält am meisten Vitamin B1?

  • Weizenmehl Type 5500, 11 mg
  • Weizenmehl Type 10500, 43 mg
  • Roggenmehl Type 11500, 22 mg

5. Was enthält am meisten Cholesterin?

  • Schweinekotelett 60 mg
  • Hackfleisch halb und halb 65 mg
  • Rinderleber 260 mg

Die Werte wurden entnommen aus: Die große GU-Nährwerttabelle, Ausgabe 1998/1999

Viel Wissenswertes rund um das Thema Ernährung finden Sie auch auf der Online-Plattform www.bund.de, unter dem Buchstaben E wie Ernährung!


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop