Übelkeit, Müdigkeit, Sodbrennen

Schwangerschafts-Beschwerden

Sodbrennen, Müdigkeit, heiße Füße - keine Schwangerschaft ohne kleine und größere Beschwerden. Doch bei vielen der kleinen Zipperlein kann man - auch mit Hausmitteln - Abhilfe schaffen. Wir haben eine Menge Tipps zur Linderung für Sie.

von Andrea Lützenkirchen
  • Druck
  • Kommentare
  • Email
Frau sitzt auf Bett unwohl
Foto: © iStockphoto.com/ markp73

Meist harmlos, aber unangenehm

Sodbrennen, Müdigkeit, heiße Füße - keine Schwangerschaft verläuft ohne das eine oder andere Wehwehchen. Doch keine Sorge: Nach der Geburt verschwinden diese Unannehmlichkeiten meist spurlos. Damit Sie aber darauf nicht erst warten müssen, halten wir eine Menge Tipps für Sie parat, die Linderung versprechen. Öffnen Sie die Menüleiste und klicken Sie auf das Problem, das Sie gerade beschäftigt.

Auch Ihre Ernährung während der Schwangerschaft hat einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Lesen Sie hier viele Tipps unserer Ernährungsberaterin Marianne Rudischer.



  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 18